Schriften

Zigtausende Schriften sind auf dem Markt, wie viele genau, kann wohl niemand sagen. Sie unterteilen sich in verschiedene Gruppen: Schriften mit und ohne Serifen, Schreibschriften oder Symbolfonts. Je nach Anwendung unterscheidet man zwischen Fließtextschriften, also solchen, die sich für den Satz längerer Texte eignen, und Displayfonts, gemeint sind Schriften für wenig Text und große Größen, zum Beispiel in Überschriften.

Typografie: Serifenlose Brix Sans

Die Schriftfamilie Brix Sans gibt es noch bis 27. September zum Einführungspreis von knapp 40 Euro.

mehr

Swiss Typefaces kommt nach Berlin

Am kommenden Samstag, den 20. September, lädt die Foundry Swiss Typefaces zu einem Event in Berlin ein.

mehr

Apple Video – alles nur geklaut?

Im Video »Perspective« spielt Apple mit perspektivisch verzerrter Typografie.

mehr

Leitsystem-Schrift Vialog goes Japan

Helmut Ness, Managing Partner der Fuenfwerken Design AG in Wiesbaden und Informationsdesign-Guru Keiichi Koyama aus Tokio freuen sich, dass die Vialog den Weg nach Japan gefunden hat.

mehr

Anzeige

Displayfont Bulletin Script

Nicht nur für psychedelische Gestaltungen: Bulletin Script von der Foundry P22.

mehr

Echte Charaktere

Loraine hat eine schöne Handschrift. Dass ihr ausgerechnet das einmal helfen würde, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben, hätte sich die gebürtige Engländerin aber nie träumen lassen.

mehr

Typodarium 2015

Jeden Tag eine frische Schrift auf dem Schreibtisch: dafür sorgt der Abreißkalender Typodarium.

mehr

Kalender für T(ee) Liebhaber

Während man draußen noch in Shorts herumlaufen kann, kommen die ersten Adventskalender auf den Markt. Ein besonders schönes Exemplar ist der von Clormann Design entwickelte T(EE)-Adventskalender für Tee- und Designliebhaber in limitierter Auflage.

mehr

Anzeige

Typografischer Seidenschal

Ganz schön edel: Seidenschal mit Calligraffiti-Motiven von Niels Shoe Meulman.

mehr

Corporate Design für W*ORT

Nach dem Vorbild von Dave Eggers’ (»Der Circle«) Schreibzentrum 826Valencia, ist in Lustenau W*ort entstanden – mit einer Corporate Identity samt eigener Schrift von Walking Chair.

mehr

Serifenschrift League zum halben Preis

Noch bis zum 15. September gibt es die Schriftfamilie League bei YouWorkForThem zum halben Preis.

mehr

Ausstellung Buchstäblich im Finnland-Institut Berlin

Morgen eröffnet im Finnland-Institut in Berlin die Ausstellung »Buchstäblich – Die Vielfalt des Lesens«.

mehr

Anzeige

Neue Alphabete: Filmotype Western

Rauchende Colts: Die Filmotype Western erinnert an Saloons, Old Shatterhand und andere Cowboys - und es gibt sie jetzt auch mit dem kyrillischen und griechischen Alphabet.

mehr

Freefont des Monats: Source Sans Pro

Auch große Firmen veröffentlichen bisweilen kostenlose Schriften. Die Source Sans Pro ist Adobes Open Source Schriftfamilie.

mehr

Würziges Type Design

Würzige Schrift: Danielle Evans formt Wörter aus Curry, Hopfen oder Schweinemett ...

mehr

Alles über die FF Franziska

Erfolgsfont - jetzt mit toller Microsite, die Idee und Entstehung der FF Franziska von Jakob Runge beschreibt und zeigt.

mehr

Anzeige

Type Design: Horizontes Script

Anmutig geschwungen wie der Horizont seiner argentinischen Heimatstadt ist Horizontes Script von Panco Sassano - jetzt mit 30% Discount.

mehr

Kalenderprojekt Memorandium

Call For Entries: Noch bis zum 31. August kann man beim typografischen Kalenderprojekt Memorandium teilnehmen und eine der »365 notes about life« beisteuern.

mehr