Print

Ja, ja, die Printbranche. Sie lebt! Druckereien, die sich auf bestimmte Sparten wie Druckveredelung und Sonderformate, auf Print-on-Demand oder Multi-Channel-Publishing, aufs E-Publishing oder das Handling medienneutraler Daten spezialisieren, können sich im Markt gut positionieren.

mehr

Weihnachtspost von Gmund

Für alle Liebhaber hochwertigen Papiers: Gmund bietet jetzt Weihnachtskarten im Online-Shop. Von luxuriös über traditionell bis modern.

mehr

Magazine und Broschüren bei Blurb!

Der Profi-Fotobuch-Service Blurb bietet seit neuestem auch die Möglichkeit, individuelle Magazine und Broschüren zu drucken.

mehr

MfG-Award 2012: Die Gewinner

Die Gewinner der MfG-Awards 2012 stehen fest. Besonders stachen diesmal die Nachwuchs-Arbeiten hervor.

mehr

Wandkalender handgedruckt

Sabrina Sundermann hat in ihrer Manufaktur Smallcaps einen Kalender für 2013 von Hand gedruckt. Über Vorbestellung ist er vergünstigt erhältlich.

mehr

Anzeige

Geschäftsbericht in guten Händen

Die Agentur Bruketa&Žini? OM entwickelte den Geschäftsbericht für die Adris Group unter dem Titel »In Good Hands« – und auf den Kontakt mit Händen reagiert er ganz besonders.

mehr

EcoPrint – Nachhaltigkeit in Druck und Werbung

Am 26. und 27. September 2012 findet in Berlin die Messe EcoPrint statt. Noch bis zum 21. September kann man sich kostenlos registrieren.

mehr

Strassenkunst für Strassenmagazin

Hinz&Kunzt startet StrassenKunztEdition: Den Anfang macht Graffiti-Artist DAIM.

mehr

Relaunch bei Zeichen & Wunder

Die Münchner Agentur Zeichen & Wunder hat sich einen neuen Markenauftritt gestaltet. Unter dem Motto »Traue Deinen Sinnen!«.

mehr

Anzeige

Schallplatten zum Hinschauen

 
Ein Künstlerstipendium gab dem Antwerpener Kreativ-Studio Indianen die Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren. Eine optische Schallplatte.

mehr

Das Buch, das nicht warten kann

Damit die Texte junger Autoren schneller gelesen werden, entwickelte der argentinische Verlag Eterna Cadencia ein Buch, dessen Wörter sich innerhalb von zwei Monaten nach dem ersten Öffnen in Luft auflösen.

mehr

Siebdruck-Cover für Silly Walks

Das Hamburger Designbüro Typeholics gestaltete von Hand limitierte Siebdruck-Cover für die neue LP der Band Silly Walks – und dokumentierte die Arbeit.

mehr

Interview-Magazin und Tischdecke: Table of Contents von Kolle Rebbe

Das gab es noch nie: Ein Interview-Magazin, das gleichzeitig eine hochwertige Tischdecke ist. Wir sprachen mit Christian Doering, der das neue Projekt aus dem Hause Kolle Rebbe mit entwickelte.

mehr

Anzeige

Pantone codiert die englische Queen

Zum diamantenen Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. entwickelte die Agentur Leo Burnett London zusammen mit Pantone eine limitierten Farbpalette.

mehr

Foto-Fashion

Mit dem »Photo Fabric Dye Kit« von Inkodye lassen sich Fotos von analogen Negativen direkt auf Stoff belichten – einfach mit ein bißchen Sonnenlicht. 

mehr

Silkscreen Basics

 

mehr

Drucktechnik-Kartenspiel

Studierende der HdM Stuttgart haben ein Kartenspiel rund ums Thema Druck entwickelt – und selbst mühevoll hergestellt.

mehr

Anzeige

PAGE-Cover im Irisdruck

Das Cover unserer aktuellen Ausgabe, PAGE 05.2012, zum Thema »Print neo« realisierte die Berliner Druckerei Gallery Print im Irisdruck-Verfahren. Wir haben die Produktion dokumentiert.

mehr

To Look At – Fotobuch-Services

Neben guter Druckqualität bieten Fotobuchservices inzwischen große Gestaltungsfreiheiten. Wir stellen interessante Anbieter vor.

mehr

Plakate, Broschüren, Visitenkarten, Packaging und Co: PAGE berichtet über klassische Druckerzeugnisse aller Couleur und über ihre Gestaltung in Redaktionen, Agenturen und Designbüros, über ihre Herstellung und Weiterverarbeitung in Buchbindereien und der Verpackungsindustrie. Und über Papierhersteller, die die Kreativbranche immer wieder mit wunderbaren Papieren und Pappen versorgen.

Bei Objekten aus dem 3D-Drucker ist die Unterscheidung zwischen Druckertinte und Bedruckstoff nicht mehr so leicht möglich. Hier ist in den letzten Jahren viel passiert. In immer mehr Büros und Haushalten stehen inzwischen kleinformatige 3D-Drucker auf dem Desktop und machen ihren Tischnachbarn, den Inkjekt- und Laserdruckern, Konkurrenz – Ausgang offen.

PAGE hat sie, die guten Nachrichten aus der Druckindustrie!