Print

Ja, ja, die Printbranche. Sie lebt! Druckereien, die sich auf bestimmte Sparten wie Druckveredelung und Sonderformate, auf Print-on-Demand oder Multi-Channel-Publishing, aufs E-Publishing oder das Handling medienneutraler Daten spezialisieren, können sich im Markt gut positionieren.

Plakate, Broschüren, Visitenkarten, Packaging und Co: PAGE berichtet über klassische Druckerzeugnisse aller Couleur und über ihre Gestaltung in Redaktionen, Agenturen und Designbüros, über ihre Herstellung und Weiterverarbeitung in Buchbindereien und der Verpackungsindustrie. Und über Papierhersteller, die die Kreativbranche immer wieder mit wunderbaren Papieren und Pappen versorgen.

Bei Objekten aus dem 3D-Drucker ist die Unterscheidung zwischen Druckertinte und Bedruckstoff nicht mehr so leicht möglich. Hier ist in den letzten Jahren viel passiert. In immer mehr Büros und Haushalten stehen inzwischen kleinformatige 3D-Drucker auf dem Desktop und machen ihren Tischnachbarn, den Inkjekt- und Laserdruckern, Konkurrenz – Ausgang offen.

PAGE hat sie, die guten Nachrichten aus der Druckindustrie!

mehr

Druckveredelung: Partieller UV-Lack

UV-Lack ist ein verbreitetes Ver­edelungsverfahren. Da er sehr schnell trocknet, wird er häufig vollflächig ein­gesetzt, um Drucksachen direkt weiterzuverarbeiten, ohne dass man erst auf ein Austrocknen der Offsetfarben warten muss. UV-Lack lässt gerade dunkle Farben intensiver wirken.

mehr

Schöne Broschüren

In PAGE 10.2014 stellen wir schöne Broschüren vor, Exemplare, die nach Erhalt nicht auf direktem Weg ins Altpapier wandern, sondern längere Zeit auf dem Schreibtisch bleiben, bis man sie irgendwann schweren Herzens entsorgt. Hier zeigen wir weitere gelungene Broschürengestaltungen.

mehr

Druckveredelung: Beflockung

Die Beflockung ist über die Gestaltung von Drucksachen hinaus auch in vielen anderen Industriezweigen weit verbreitet, besonders bei Textilien, aber ebenso im Fahrzeugbau, wo Hand­schuhfächer im Auto und andere Ober­flächen beflockt werden.

mehr

Druckveredelung: Heißfolienprägung

Folien erweitern das Spektrum der Veredelungsmöglichkeiten ungemein, erlauben sie doch visuelle und hapti­sche Effekte, die sich so mit Druckfarben nicht erreichen lassen oder ungleich aufwendiger herzustellen sind.

mehr

Anzeige

Druckveredelung: Lentikulardruck

Bei diesem Veredelungsverfahren werden mithilfe einer Linsenrasterfolie optische Effekte auf einer Drucksache erzielt.

mehr

Tolles Heft 41

Für Printliebhaber: das von Nicolas Robel mit Original-Flachdruck-Grafiken in fünf leuchtenden Farben gestaltete »Topo Limbo« aus der Reihe Tolle Hefte. 

mehr

Notiz- und Skizzenbücher zum selbst Gestalten

LemonBooks, das neue Projekt der Hello Handmade Gründerinnen, sind individuelle Notizhefte im Hosentaschenformat.

mehr

Letterpress Love in Bonn

Julian Lorenz Stehberger, Inhaber der Werbeagentur Stehberger.360, zieht den Stecker und gründet die Manufakturdruckerei Press Boutique.

mehr

Anzeige

Corporate Design für Hamburger Kaffeerösterei

Die kleine Kaffeerösterei Torrefaktum hat einen neuen Auftritt – neues Logo-Design, neues Packaging, neue Kaffeesorten, neue Inneneinrichtung. Wir sprachen mit der Designerin, die dahinter steckt.

mehr

Kuckucksuhr als Neujahrsgruss

Gmund-Papier trifft Druckveredelung: Das Düsseldorfer Designstudio Open Studio entwickelte ein kreatives Mailing zum neuen Jahr.

mehr

Design-Schokolade in luxuriösem Packaging

Schwer zu sagen, was verführerischer ist – die feine Schokolade »Wicked & Wonderful« oder ihr besonders Packaging. Beides wurde vom englischen Designstudio

mehr

The Astrozodiac Calender

Götter und Ungeheuer: Corn interpretiert mit »The Astrozodiac Calender« den berühmten Prager Sternzeichen-Kalender neu.

mehr

Anzeige

Neue Reisegrüsse auf Geschenkpapier

Die Berliner Agentur Kakoii hat zum zweiten Mal aus einer Trendscouting-Reise dekoratives Geschenkpapier gemacht. Diesmal dienten Mailand, Manchester und Kiew als Inspiration.

mehr

Run Run Run – Laufmotivation für 2014

Der Designer Fabian Greiser entwarf einen Poster-Kalender für 2014, der Läufer motivieren soll.

mehr

Kunstvoll gedruckte Visitenkarten

Das Studio Mischen Berlin kreierte für Katrin Micklitz Visitenkarten mit einem vierfarbigen Farbverlauf.

mehr

»Quellen und Essenzen der Inspiration«

25 unterschiedliche japanische Papiere und einzelne Bögen zum Herausnehmen machen die Publikation der Agentur Projekttriangle zusammen mit HQ-i zu einem außergewöhnlichen Agentur-Portfolio.

mehr

Anzeige

Fälschungssichere Eintrittskarten

Unter Schwarzlicht zeigt sich, ob die Eintrittskarte echt ist oder nicht.

mehr

More with Less: Das Buch zum Wettbewerb

Chromolux stellt Design-Projekte, die sich durch Reduktion auszeichnen, vor.

mehr