Mobile Media

Telefonie, damit ging es los: Erst hatten nur sehr wenige Early Adopters mit dickem Geldbeutel einen Plastikknochen am Ohr – ohne Musik, ohne Handyfotos. Filmchen machen und Mails verschicken? Fehlanzeige.

Inzwischen ist ein riesen Markt aus dem Bereich Mobile Medien geworden, und die Telekommunikationsunternehmen haben mit ihren Breitbandnetzen und Mobilfunkstationen eine engmaschige, massenrelevante Flatrate-Konsumwelt erschaffen. Fast jeder besitzt einen Computer und ein Smartphone, vielleicht auch ein Tablet oder eine Smartwatch – und nutzt sie nicht nur als Consumer.

Auch Kreative sind Endverbraucher – nicht zuletzt, weil sie für ihre beruflichen Belange Hard- und Software benötigen. Mobiles verteiltes Arbeiten ist eine große Errungenschaft, bringt aber seine eigenen Probleme in puncto Selbstverwaltung und Datenkoordination mit sich. Convenience work wäre ja auch zu schön.

Welche Mobile Gadgets und Mobile Apps hier helfen können, um den Überblick zu behalten und weiter Effizient und Innovativ zu sein – darüber berichtet PAGE. Aber auch über innovatives Produktdesign und bahnbrechende Anwendungen, die auf mobilen Kanälen oder in viralen Kampagnen abgehen – responsiv natürlich – oder einfach das Leben des Homo Digitalis leichter machen.

Mobile Games und Apps für Freizeit und Arbeitswelt: PAGE erzählt, wie sie entstehen – von der ersten Idee übers Scribble bis zur Entwurfsumsetzung und Entwicklung mittels aktueller Webtechnologien.

mehr

IDEO Spark App

Mit der Spark Kamera App von IDEO lassen sich kurze Videos aufnehmen, mit Sound untermalen und teilen.

mehr

Blinkist 2.0

Schneller lesen im neuen Design: Die Blinkist mobile App vermittelt Buchzusammenfassungen in mundgerechten Infohäppchen.

mehr

Meinungen zu iOS7

iOS7 für Apples mobile Endgeräte wurde vorgestellt: Was haben Designer auf Twitter dazu zu sagen?

mehr

Memory-Training auf dem iPad

Das Memory-Spiel »Roundabout« von Dominik Harborth + Jörg Adam gibt es jetzt auch als App fürs iPad.

mehr

Anzeige

Der Catwalk als Vine Video

Die Fashion Show von Kenneth Cole in New York wurde mit Videos auf Vine inszeniert.

mehr

Storywheel App

 

Mit der Storywheel App lassen sich persönliche Geschichten auf dem Smartphone visuell erzählen und einen Kommentar dazu aufsprechen.

mehr

Neues digitales BMW-Magazin

Hoffmann und Campe Corporate Publishing hat den Webauftritt des BMW Magazins relauncht.

mehr

Google Glass auf der MobX-Konferenz

 

Auf der MobX zeigte Noble Ackerson unterhaltsam, was beim Design für Google Glass wichtig ist.

mehr

Anzeige

SONY SmartShot

Die SONY SmartShot-Objektive/Kameras machen jedes Smartphone zur Profi-Kamera.

mehr

Volkswagen SmileDrive

Olo Mobile Game

Olo ist ein Game für iPhone und iPad, das mit einem aufgeräumten Interface, toller Farbgebung und lustigen Illustrationen als Menü besticht.

mehr

Wifi bins: zugeschneiderte Werbung vom Mülleimer

In London haben intelligente Mülleimer per WLAN das Nutzerverhalten von Smartphone-Usern getrackt.

mehr

Anzeige

colAR App: Augmented Reality Zeichnungen

Mit der colAR mobile Applikation können Kinder Augmented Reality »selber malen« und zum Leben erwecken.

mehr

Expander Multiplattform Arcade-Game

Expander ist ein plattformübergreifendes Arcade-Game in schickem Design.

mehr

Augmented Reality für die Zukunft von Print

App Art Award 2013: die Gewinner

Das ZKM in Karlsruhe hat die besten kreativen Apps ausgezeichnet. Wir stellen die Gewinner vor.

mehr

Anzeige

LightUp: Lernen mit Augmented Reality

LightUp ist ein Bastel-Kit mit einer Augmented-Reality-App für Kinder, die Elektrizität erlebbar macht.

mehr

DevoBots Musik-App

Mit DevoBots für iPad lassen sich Sounds aus Samples der Gruppe Devo generieren und Roboter bauen.

mehr