Künstlersozialkasse

Versicherungen für Kreative: Die Rentenversicherung

Ratschläge zur Rentenversicherung: »Spätestens mit 35 Jahren sollte jeder Kreative mit einer privaten Vorsorge starten« …

mehr

Ad-hoc-Teams & projektbezogene Kooperationen

Freelancer aufgepasst: Rechte und Pflichten in steuerlicher und juristischer Hinsicht … mehr

Gehaltstipps, Gehaltsverhandlung, Gehälter

10 Tipps für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung am Jahresende

Jahresendgespräche stehen an. Hier ein paar hilfreiche Tipps für Designer.

mehr

KSK, Künstlersozialkasse, Künstlersozialabgabe

Künstlersozialkasse: Ratgeber für Designer & Developer

KSK, Künstlersozialabgabe, Krankenversicherung, Rentenversicherung: Aufgepasst, in 2017 ändert sich der Prozentsatz der KSK-Abgabe für Auftraggeber.

mehr

Anzeige

Ratgeber für Illustratoren: »Zeichnen als Beruf«

Auftragsakquise, Verträge, Urheberrecht – Kristina Gehrmann hat einen äusserst praktischen Ratgeber für Einsteiger in den Illustratorenberuf geschrieben.

mehr

Was professionelle Designbüros für Ihre Kunden leisten (AGD)

In Zeiten, in denen immer mehr billige Design-Amateure unterwegs sind, ist es wichtig zu zeigen, was das  Professionelle, Funktionale und Wertschöpfende eines Designers ausmacht. Andreas Maxbauer, Referent bei der Allianz Deutscher Designer (AGD), erklärt, wie Sie Kunden mit ihrer Professionalität überzeugen.

mehr

Sicherheit als Pflicht – die Berufsgenossenschaften (AGD)

In letzter Zeit schreibt die Berufsgenossenschaft immer häufiger Designer an. Wer sich versichern muss, wann Nachzahlungen erhoben werden können und wann eine freiwillge Versicherung von Vorteil ist, erklärt Andreas Maxbauer, Referent bei der Allianz Deutscher Designer (AGD)

mehr

Die neue PAGE ist da – mit dem umfassenden Skillset für Designer

PAGE wagt den 360-Grad-Blick auf unverzichtbare Hard- und Soft Skills von Akquise über Burnout-Prophylaxe bis hin zu Homeoffice, Stundensatzkalkulation und Zeiterfassung.

mehr

Anzeige

Wertvolle Verwerter – Kundengespräche über die Künstlersozialkasse führen (AGD)

Die Deutsche Rentenversicherung will die Unternehmen weit stärker auf ihre Abgabenpflicht zu Künstlersozialkasse prüfen als bisher – nun wenden sich die Kunden vermehrt mit Fragen an die Designer. Wie Sie am besten auf diese Anfragen antworten, erklärt Andreas Maxbauer, Referent bei der Allianz Deutscher Designer (AGD) – und bietet zahlreiche Gesprächsargumente speziell für Designer.

mehr

Berufspraxis-Tipps für Designer & Freelancer (AGD)

In unserer Kolumne beantworten Experten aus der Branche wichtige Fragen zu Themen wie Kundenakquise,  die Aufnahme in die Künstlersozialkasse, gibt Tipps & Tricks zum Angebote schreiben oder erklärt, warum es ein Mythos ist, dass Allgemeine Geschäftsbedingungen die Kunden abschrecken.

mehr

Meconomy – Existenzgründung in der Kreativbranche

Ab sofort im Handel: PAGE 07.2015 mehr

PAGE 07.2015: Das Heft zum Thema Existenzgründung – am Kiosk oder im PAGE Shop!

Titelthema: MeConomy! Existenzgründung in der Design- und Digitalbranche – mit Ratgeber für die Künstlersozialkasse (KSK)

mehr

Anzeige

Mythos Kunde – Alles auf eine Rechnung? (AGD)

Um die Auftraggeber von Designern rankt sich der ein oder andere Mythos. Einer besagt, dass der Kunde um jeden Preis am Projektende nur eine einzige Rechnung haben möchte. Es gibt allerdings einige Fallstricke, wenn ein Designer eine Sammelrechnung schreibt, die Leistungen Dritter beinhaltet …

mehr

Selbstständig mit Erfolg

Ab sofort im Handel: PAGE 12.2013

mehr

Kunden und die Künstlersozialkasse (AGD)

Die Künstlersozialabgabe betrifft einen Großteil der Auftraggeber von Designleistungen bei Selbstständigen. Sie ist jedoch noch nicht flächendeckend bekannt. Friederike Sobiech von der Allianz deutscher Designer sagt Ihnen, wie Sie Ihre Kunden vor ungewollten Überraschungen schützen.

mehr