iPhone

Das iPhone ist ein Smartphone des US-amerikanischen IT-Unternehmens Apple. Die Produktreihe wurde 2007 eingeführt. Die neuesten Modelle, das iPhone 6 (4,7 Zoll) und das iPhone 6 Plus (5,5 Zoll), sind seit September 2014 im Handel.

Das iPhone wird hauptsächlich über das Multitouch-Display gesteuert und verfügt lediglich über eine Taste zur Menüsteuerung, den sogenannten Homebutton, der zum Startscreen zurückführt. Alle weiteren Funktionen werden auf dem Display eingeblendet und mit den Fingern bedient. Das für Apple typische schlichte Design des iPhones hatte maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung der Smartphones anderer Hersteller, die heute auf dem Markt sind. Gerade die funktionelle Benutzeroberfläche, die nur bei Bedarf eine virtuelle Tastatur einblendet und so mehr Platz für Inhalte auf dem Bildschirm lässt, hat sich allgemein durchgesetzt.

Das Betriebssystem des iPhones ist Apples iOS. Mit iOS können die vorinstallierten Apps, die typischen Funktionen eines Mobiltelefons sowie aus Apples App Store geladenen Applikationen von Drittanbietern genutzt werden. Zu den vorinstallierten Apps gehören eine Mobilversion des Webbrowsers Safari und des E-Mail-Programms Mail. Seit iOS 5 verfügen die iPhones über den Sprachassistenten Siri.

Die aktuelle iPhone-Generation verfügt über eine Speicherkapazität von 16, 64 oder 128 Gigabyte. Dieser Speicher ist nicht erweiterbar. Das iPhone basiert auf einem ARM-Prozessor, der mit dem Grafikprozessor in ein Samsung-SoC (System on Chip) integriert ist. Die Leistungsfähigkeit der verbauten Komponenten wurde seit dem ersten iPhone stetig gesteigert. Zum Beispiel hatten schon die Geräte der ersten Generation Flüssigkristalldisplays, also LCDs. Ab dem iPhone 4 wurden die TN-LCDs von IPS-LCDs abgelöst, also hochauflösenden Retina-Displays.

Geräte der sechsten iPhone-Generation enthalten den neuen A8-Chip von Apple sowie einen M8 Motion Coprozessor, der mit verschiedenen Sensoren ausgestattet ist, unter anderem einem Barometer, einem Beschleunigungssensor und einem Gyrometer. Durch die verbesserte CPU- und Grafikleistung des A8-Chips soll es auf diesen Smartphones auch möglich sein, Videogames auf Konsolenniveau zu spielen.

mehr

Adobe Creative Suite 5.5: Publishing-Software im Abo

Genau ein Jahr nach der Vorstellung der Creative Suite CS5 kündigt Adobe das Zwischenupdate 5.5 an. Erhältlich soll es bereits Mitte Mai sein. Welche Neuerungen sind von Belang?

mehr

Color und Color.xxx: Der Hype um die gefakte iApp

 

Wie weit der Hype um Start-ups zu iPhone- und Android-Software im Moment geht, beweist der nicht ernst gemeinter Pitch um das Fake-iApp Color.xxx.

mehr

TransFire: Instant-Übersetzung auf dem iPhone

 

Das iPhone App TransFire übersetzt in Echtzeit Chatgespräche in viele Sprachen.

mehr

Area Now iApp: Der personalisierte Event-Guide

Was wäre der tägliche Datenstrom ohne Empfehlungen: Die location-basierte Dienst für iPhone, Area Now, stellt aus den Events der Freunde den personalisierten musikalischen Partyplaner zusammen.

mehr

Anzeige

Tablets: Was bringt das iPad 2?

Das ist es also, das lang erhoffte Update. Apple war gleich so frei, das Jahr 2011 als das Jahr des iPad 2 auszurufen.

mehr

Datenaustausch über Microsofts Surface Table

Wie im Film: Die australische Digitalagentur Amnesia Razorfish hat eine Software entwickelt, die den Gestik-basierten Datenaustausch über Microsofts Surface Table ermöglicht.

mehr

Mobiler QR-Barcodedienst von AT&T

Individuelle QR-Barcodes für Werbekampagnen, diese Methode ist auch beim großen amerikanischen Provider AT&T angekommen. Mit einem mobilen Barcodeservice für Kunden will er deren Kampagnen besser vermarkten.

mehr

Mac App Store: Schöner Stöbern mit Hindernissen

Der neue Mac App Store ist seit gut einer Woche online – Apple spricht von einem großen Erfolg. Bereits am ersten Tag seien eine Million Programme herunter geladen worden. Und das, obwohl es bisher nur eine Auswahl von etwa 1000 Apps gibt. Was bringt der Store für Kreative?

mehr

Anzeige

Neues von der CES 2011: der mit dem Smartphone kontrollierte Roboterball

Auf der CES 2011 wurden am Wochenende wieder viele neue Spielzeuge für iPhone und Android Besitzer vorgestellt: Darunter der Orbitix Sphero Roboterball, der mit dem Smartphone gelenkt wird.

mehr

Internet of Things Konferenz Teil 2: Interactive Architecture

Letzte Woche fand die Internet of Things Konferenz in Tokio statt, bei der es unter anderem auch um die Verschränkung von der realen Welt mit den digitalen Daten ging. Im zweiten Teil des Berichts wird ein Projekt mit Interactive Architecture von der School of Cinematic Arts aus Los Angeles vorgestellt.

mehr

Internet of Things Konferenz Teil 1: Tales of Things iApp

Letzte Woche fand die Internet of Things Konferenz in Tokio statt, bei der es unter anderem auch um die Verschränkung von der realen Welt mit den digitalen Daten ging. Im ersten Teil dieses Posts wird die Tales of Things Applikation für iPhone und Android vorgestellt.

mehr

Mit Style: MUJI goes App

MUJI erweitert seinen puristischen Chic ins Web: mit Kalender-, Reise- und Notebook-Apps.

mehr

Anzeige

KORG iMS 20

KORG iMS 20

mehr

KORG iELECTRIBE

KORG iELECTRIBE

mehr

iReal Book

iReal Book

mehr

iMusician PJS

iMusician PJS

mehr

Anzeige

iDaft

iDaft

mehr

GrooveMaker

GrooveMaker

mehr