iPhone

Das iPhone ist ein Smartphone des US-amerikanischen IT-Unternehmens Apple. Die Produktreihe wurde 2007 eingeführt. Die neuesten Modelle, das iPhone 6 (4,7 Zoll) und das iPhone 6 Plus (5,5 Zoll), sind seit September 2014 im Handel.

Das iPhone wird hauptsächlich über das Multitouch-Display gesteuert und verfügt lediglich über eine Taste zur Menüsteuerung, den sogenannten Homebutton, der zum Startscreen zurückführt. Alle weiteren Funktionen werden auf dem Display eingeblendet und mit den Fingern bedient. Das für Apple typische schlichte Design des iPhones hatte maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung der Smartphones anderer Hersteller, die heute auf dem Markt sind. Gerade die funktionelle Benutzeroberfläche, die nur bei Bedarf eine virtuelle Tastatur einblendet und so mehr Platz für Inhalte auf dem Bildschirm lässt, hat sich allgemein durchgesetzt.

Das Betriebssystem des iPhones ist Apples iOS. Mit iOS können die vorinstallierten Apps, die typischen Funktionen eines Mobiltelefons sowie aus Apples App Store geladenen Applikationen von Drittanbietern genutzt werden. Zu den vorinstallierten Apps gehören eine Mobilversion des Webbrowsers Safari und des E-Mail-Programms Mail. Seit iOS 5 verfügen die iPhones über den Sprachassistenten Siri.

Die aktuelle iPhone-Generation verfügt über eine Speicherkapazität von 16, 64 oder 128 Gigabyte. Dieser Speicher ist nicht erweiterbar. Das iPhone basiert auf einem ARM-Prozessor, der mit dem Grafikprozessor in ein Samsung-SoC (System on Chip) integriert ist. Die Leistungsfähigkeit der verbauten Komponenten wurde seit dem ersten iPhone stetig gesteigert. Zum Beispiel hatten schon die Geräte der ersten Generation Flüssigkristalldisplays, also LCDs. Ab dem iPhone 4 wurden die TN-LCDs von IPS-LCDs abgelöst, also hochauflösenden Retina-Displays.

Geräte der sechsten iPhone-Generation enthalten den neuen A8-Chip von Apple sowie einen M8 Motion Coprozessor, der mit verschiedenen Sensoren ausgestattet ist, unter anderem einem Barometer, einem Beschleunigungssensor und einem Gyrometer. Durch die verbesserte CPU- und Grafikleistung des A8-Chips soll es auf diesen Smartphones auch möglich sein, Videogames auf Konsolenniveau zu spielen.

mehr

Tierisches Zubehör

Auf der CES stellte Griffin goldige Stylus-Schutzhüllen und tierische iPad mini-Hüllen vor.

mehr

Mac Pro, iPad Air und OS X Mavericks: Experten-Meinung zu den Apple-News

Gabor Wraight, Director Technology bei der Design- und Innovationsagentur Designit, denkt, dass Apple mehr Innovation wagen muss.

mehr

Museum Ludwig: Kunst in allen Größen

Das Museum Ludwig hat seine neue responsive Website gelauncht - entwickelt von Fine German Design.

mehr

MCORD – stillvoll das iPhone laden

Das neue – und erste eigene – Produkt des Hamburger Designshops Minimarkt ist nicht nur schön anzusehen, es ist auch praktisch: USB-Kabel in verschiedenen Textilmänteln – mit bis zu 3 Metern Länge.

mehr

Anzeige

Impossible Instant Lab

Mit dem Impossible Instant Lab lassen sich echte Polaroids von iPhone-Fotos machen.

 

mehr

Schreiben mit iPhone-Licht

Transmedia-Format »about:kate« startet auf arte

Am Samstagabend startet artes Transmedia-Serie »about:kate«, die TV-Zuschauer via Web, App und Facebook einbindet

mehr

Map of the Internet App

Map oft the Internet ist eine mobile Applikation, die das Internet mit seinen Verbindungen und Netzwerken visualisiert.

mehr

Anzeige

Anicase: Niedlicher Tierschutz

Die bunten iPhone Cases in Tierform wollen auf bedrohte Tierarten aufmerksam machen.

mehr

AR-Tracking-App für McDonald’s Australien

Mit der AR-App, die DDB Sydney für McDonald’s Australien entwarf, können Fast-Food-Fans die Zutaten ihrer Pommes Frites, Big Macs und Co. zurückverfolgen. 

mehr

Agenturporträt: Etter Studio

PAGE gefällt …: Etter Studio aus Zürich, das sich von der Schönheit atomarer Physik inspirieren lässt – und von der Kompromisslosigkeit von Breaking Bad.

mehr

Eden – Holz fürs iPhone

Wer's natürlich mag: Mit »Eden« lässt sich die Rückseite des iPhones gegen Holz austauschen.

mehr

Anzeige

Kritzeln ganz groß!

Krizzl dein eigenes iPhone-Case ... Wir verlosen fünf Sets des tollen Liebhaberprojekts aus Köln!

mehr

PixelPads: Skizzenblock für App-Designer

Die PixelPads sind als ideale Skizzenblöcke für App-Entwickler und -Designer gedacht. Jetzt gibt es sie auch fürs iPhone 5.

mehr

Quixit: iPhone-Fotos zum Aufhängen

Mit der Applikation lassen sich Kamera-, Instagram-, oder Hipstamatic-Fotos im Handumdrehen drucken.

mehr

Hüllen fürs iPhone

Man denkt, iPhone-Hüllen aus Papier können nicht stabil sein? Die von Twig Cases sind sogar härter als Holz – und zudem zieren sie noch schicke Illustrationen.

mehr

Anzeige

So schick kann Obi aussehen!

Artificial Duck hat für Obi ein schnittig reduziertes Jump'n'Run-Spiel entwickelt.

mehr

Making of: triqtraq

Der Software-Entwickler und KI-Experte Olaf van Zon hat triqtraq programmiert. Dabei musste er insbesondere für guten Klang sorgen – wegen der Rechenleistung des iPhones immer noch die größte  Herausforderung an einer Musik-App

mehr