iPhone

Das iPhone ist ein Smartphone des US-amerikanischen IT-Unternehmens Apple. Die Produktreihe wurde 2007 eingeführt. Die neuesten Modelle, das iPhone 6 (4,7 Zoll) und das iPhone 6 Plus (5,5 Zoll), sind seit September 2014 im Handel.

Das iPhone wird hauptsächlich über das Multitouch-Display gesteuert und verfügt lediglich über eine Taste zur Menüsteuerung, den sogenannten Homebutton, der zum Startscreen zurückführt. Alle weiteren Funktionen werden auf dem Display eingeblendet und mit den Fingern bedient. Das für Apple typische schlichte Design des iPhones hatte maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung der Smartphones anderer Hersteller, die heute auf dem Markt sind. Gerade die funktionelle Benutzeroberfläche, die nur bei Bedarf eine virtuelle Tastatur einblendet und so mehr Platz für Inhalte auf dem Bildschirm lässt, hat sich allgemein durchgesetzt.

Das Betriebssystem des iPhones ist Apples iOS. Mit iOS können die vorinstallierten Apps, die typischen Funktionen eines Mobiltelefons sowie aus Apples App Store geladenen Applikationen von Drittanbietern genutzt werden. Zu den vorinstallierten Apps gehören eine Mobilversion des Webbrowsers Safari und des E-Mail-Programms Mail. Seit iOS 5 verfügen die iPhones über den Sprachassistenten Siri.

Die aktuelle iPhone-Generation verfügt über eine Speicherkapazität von 16, 64 oder 128 Gigabyte. Dieser Speicher ist nicht erweiterbar. Das iPhone basiert auf einem ARM-Prozessor, der mit dem Grafikprozessor in ein Samsung-SoC (System on Chip) integriert ist. Die Leistungsfähigkeit der verbauten Komponenten wurde seit dem ersten iPhone stetig gesteigert. Zum Beispiel hatten schon die Geräte der ersten Generation Flüssigkristalldisplays, also LCDs. Ab dem iPhone 4 wurden die TN-LCDs von IPS-LCDs abgelöst, also hochauflösenden Retina-Displays.

Geräte der sechsten iPhone-Generation enthalten den neuen A8-Chip von Apple sowie einen M8 Motion Coprozessor, der mit verschiedenen Sensoren ausgestattet ist, unter anderem einem Barometer, einem Beschleunigungssensor und einem Gyrometer. Durch die verbesserte CPU- und Grafikleistung des A8-Chips soll es auf diesen Smartphones auch möglich sein, Videogames auf Konsolenniveau zu spielen.

mehr

Urlaubssperre für iPhone

Bei AT&T sind die Vertriebsmitarbeiter gehalten, in der Zeit vom 15. Juni bis zum 15. Juli 2007 keinen Urlaub zu nehmen. Bei The Boy Genius Report wird die interne Anweisung wiedergegeben. Das E-Mail an die Vertriebsmitarbeiter spricht von einer

mehr

iPhone wohl über Vodafone

Auch in Europa will Apple das iPhone nach Möglichkeit über einen einzigen Partner vermarkten. Das könnte Vodafone werden. Dies berichtet The Guardian unter Berufung auf Branchenkenner. Dort ist auch von einem 'Gphone' zu lesen, das Google

mehr

Intel-Chef lobt das iPhone

Paul Otellini hält Unix-Systeme im allgemeinen und Mac OS X im besonderen für geeigneter als Windows, wenn es um mobile Geräte geht. Der Intel-Chef lobt bei einer Konferenz zudem das Konzept und die Features vom Apple iPhone. Der

mehr

Neues von Google und Apple

Die Maps von Google im Apple iPhone könnten lediglich einen Anfang darstellen. Laut Google-Chef Eric Schmidt arbeite man an mehr. Allerdings bleibt Schmidt sehr vaage. Man habe ähnliche Ziele und ähnliche Wettbewerber. Dies wird zitiert

mehr

Anzeige

Steve Jobs beim Soccer

Am vergangenen Sonntag wurde Steve Jobs am Rande eines Fußballplatzes gesichtet. Thame Plambeck aus Palo Alto lichtete den CEO von Apple ab. In seinem Blog berichet er davon. Das Bild steht auch auf Flickr. Es wurde mit einem Mobiltelephone

mehr

CeBIT: Apple kommt doch nicht

Apple stellt nicht auf der Cebit 2007 aus und nimmt auch nicht an der Lifestyle @ Cebit-Sonderschau teil. Das iPhone wird in Europa Ende des Jahres 2007 erhältlich sein. Mit diesem Statement widerspricht Apple der Zeitungsmeldung von heute, die nach

mehr

HAZ: Apple kommt zur CeBIT

In der gedruckten Ausgabe von heute berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung über eine Teilnahme von Apple bei der CeBIT. Im Rahmen einer Sonderschau sollen neue Produkte und auch das Apple iPhone gezeigt werden, schreibt die Zeitung. Die CeBIT

mehr

iPhone bleibt iPhone

Cisco und Apple einigen sich im Streit um die Verwendung von 'iPhone' als Produktnamen. Das Apple iPhone bleibt das Apple iPhone. Klagen werden niedergelegt. Stattdessen wollen Apple und Cisco in den Bereichen Sicherheit und Kommunikation

mehr

Anzeige

iPod mit Induktions-Dock

Ein neuer Patentantrag, der von Apple gestellt wurde, deutet auf ein neuartiges Dock hin für das iPhone und künftige iPods. Horizontal und vertikal kann das mobile Gerät aufgelegt werden. Der Akku soll währenddessen induktiv

mehr

Schöne Oberflächen

Der Kern des iPhones ist ja die einfache Editierung und Erweiterbarkeit von Funktionen, ohne die Hardware, sprich Tastatur und Knöpfe, ändern zu müssen. Und wenngleich auch die Technologien nicht vergleichbar sind, so gehen die Arbeiten

mehr

All you need is Love

Die Beatles und Apple befinden sich auf einer Magical Mystery Tour. Doch nun könnte das Gesamtwerk der 'Jungs' aus Liverpool in Kürze über iTunes verkauft werden. Dieses Gerücht tauchte im November auf. Als Termin wird jetzt mit dem

mehr

Fingerworks im iPhone

Das iPhone wird mit den Fingern bedient. Das sollte niemandem entgangen sein. Zumal Steve Jobs mit der Frage kokettierte: Who wants a Stylus? Der Stift war essentiell beim Newton Message Pad. Die zentrale Finger-Führung nennt Apple Multitouch.

mehr

Anzeige

XScale im iPhone

Der Intel-Manager Dario Bucci sagt einer italienischen Wirtschaftszeitung, der Chip im Apple iPhone stammt indirekt von Intel. Es soll sich um einen Prozessor vom Typ XScale handeln. Das ist eine Intel-Implementierung von ARM, die Intel ab 2002

mehr

iPhone: 50 Prozent Marge

Vergleichbar mit dem iPod nano scheint Apple das iPhone mit einer hohen Marge zu kalkulieren. Die Komponenten sollen nur die Hälfte des Verkaufspreises ausmachen. iSuply schätzt die Herstellerkosten für das iPhone 4 Gigabyte auf rund US $

mehr

Duell der Messen

Zeitgleich gingen die CES in Las Vegas und die MacWorld Expo in San Francisco über die Bühne. In Las Vegas wurden tausend neue Produkte vorgestellt. An der Bay mit dem iPhone nur eines. Dennoch soll auch in Las Vegas das Telefon von Apple das

mehr

Apple verteidigt iPhone-Ikons

Apple geht jetzt anwaltlich gegen die missbräuchliche Verwendung der Ikons des neuen iPhone vor. Über Skins lassen sich die Apple Bildchen auf PDAs und anderen Geräten installieren. TechCrunch berichtet, dass auch Blogger, die über

mehr

Anzeige

Amazon.de: iPhone nicht mehr bestellbar

Das Apple iPhone ist bei amazon.de nicht mehr bestellbar. Nach nicht mal einer Woche endet die Aktion scheinbar vorzeitig. Amazon hatte beide Telefone im Angebot. Interessenten können sich nun per E-Mail benachtichtigen lassen, sobald dieser Artikel

mehr

Expertenmeinung: Cisco ohne iPhone-Marke

Im vergangenen Jahr verwirkte Cisco das Recht am Markennamen 'iPhone'. Dieser Meinung sind Rechts-Experten. Dies ist zu lesen bei zdnet.com und wird von Jens Liesegang, einem Markenrechts-Anwalt, erläutert.Um den Markenschutz aufrecht zu erhalten

mehr