iPhone

Das iPhone ist ein Smartphone des US-amerikanischen IT-Unternehmens Apple. Die Produktreihe wurde 2007 eingeführt. Die neuesten Modelle, das iPhone 6 (4,7 Zoll) und das iPhone 6 Plus (5,5 Zoll), sind seit September 2014 im Handel.

Das iPhone wird hauptsächlich über das Multitouch-Display gesteuert und verfügt lediglich über eine Taste zur Menüsteuerung, den sogenannten Homebutton, der zum Startscreen zurückführt. Alle weiteren Funktionen werden auf dem Display eingeblendet und mit den Fingern bedient. Das für Apple typische schlichte Design des iPhones hatte maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung der Smartphones anderer Hersteller, die heute auf dem Markt sind. Gerade die funktionelle Benutzeroberfläche, die nur bei Bedarf eine virtuelle Tastatur einblendet und so mehr Platz für Inhalte auf dem Bildschirm lässt, hat sich allgemein durchgesetzt.

Das Betriebssystem des iPhones ist Apples iOS. Mit iOS können die vorinstallierten Apps, die typischen Funktionen eines Mobiltelefons sowie aus Apples App Store geladenen Applikationen von Drittanbietern genutzt werden. Zu den vorinstallierten Apps gehören eine Mobilversion des Webbrowsers Safari und des E-Mail-Programms Mail. Seit iOS 5 verfügen die iPhones über den Sprachassistenten Siri.

Die aktuelle iPhone-Generation verfügt über eine Speicherkapazität von 16, 64 oder 128 Gigabyte. Dieser Speicher ist nicht erweiterbar. Das iPhone basiert auf einem ARM-Prozessor, der mit dem Grafikprozessor in ein Samsung-SoC (System on Chip) integriert ist. Die Leistungsfähigkeit der verbauten Komponenten wurde seit dem ersten iPhone stetig gesteigert. Zum Beispiel hatten schon die Geräte der ersten Generation Flüssigkristalldisplays, also LCDs. Ab dem iPhone 4 wurden die TN-LCDs von IPS-LCDs abgelöst, also hochauflösenden Retina-Displays.

Geräte der sechsten iPhone-Generation enthalten den neuen A8-Chip von Apple sowie einen M8 Motion Coprozessor, der mit verschiedenen Sensoren ausgestattet ist, unter anderem einem Barometer, einem Beschleunigungssensor und einem Gyrometer. Durch die verbesserte CPU- und Grafikleistung des A8-Chips soll es auf diesen Smartphones auch möglich sein, Videogames auf Konsolenniveau zu spielen.

mehr

ProKit 4.5

Das Apple ProKit 4.5 (22,4 MB) liefert Updates für die sogenannten Pro-Apps von Apple. Dies sind die Programme Final Cut Studio, Final Cut Express, Aperture, Logic Studio und Logic Express. Durch das Update soll sich die Zuverlässigkeit der

mehr

Mehr Speicher im iPhone und iPod touch

100 Euro mehr kostet das neue Apple iPhone mit 16 Gigabyte Speicher, das Apple jetzt (5.2.) vorstellt. Es kostet 499 Euro mit einem Zwei-Jahres-Vertrag bei der deutschen T-Mobile. Das bisherige Modell iPhone 8 GB (399 Euro) bleibt im Angebot.Der iPod

mehr

I’ll be on my iPhone

Vans Finger Fracture auf dem iPhone!

Anzeige

Quick Order

Auch wenn mich persönlich jede neue Starbucks-Filiale aufgrund der Einfallslosigkeit der Innenarchitekten sowie der laufenden Knebelverträge mit den Kaffeeanbauern ja schon beinahe anwidert, die Anwendung QuickOrder, ein Tool mit dem man sich

mehr

Das Haus steht quer

Die Technik des iPhones ist eine logische Konsequenz, die ihren Ursprung in der Entwicklung der heutigen Digitalkameras findet. Dreht man das Gerät um 90° dreht sich auch der Inhalt des Bildschirms zwangsläufig mit, und verwandelt so das

mehr

iTunes 7.5 zum iPhone in Europa

Durch ein Update zu iTunes 7.5 bereitet Apple die Markteinführung des iPhones in Europa vor. In Deutschland entfällt zwar der Vertragsabschluss für das iPhone via iTunes; die iTunes-Software wird aber totzdem benötigt, um das iPhone

mehr

iPhone bei Phone and Phone

Zum Preis von 749 Euro bietet ein Online-Versand aus Frankreich das iPhone 8 GB an. Das Telefon wird von Phone and Phone freigeschaltet ohne Vertragsbindung verkauft. In Frankreich ist eigentlich Orange der exklusive Partner von Apple für das

mehr

Anzeige

Brom im iPhone

Die Umweltorganisation Greenpeace muß ihre Analyse des iPhone verteidigen. So fand man bromierte Flammhemmer in dem Gerät von Apple und PVC bei den mitgelieferten Kopfhörern. Der Industrieverband der chemischen Industrie Bromine Science

mehr

iPhone als neuer iPod?

Mit jeder neuen Generation von iPods sinkt der ASP des Gerätes. Aktuell liegt der Average Selling Price (ASP) oder Durchschnittspreis bei US $ 159. Zugleich wird Apple beim iPod von Nokia, Samsung und Sony Ericsson in die Zange genommen. Deren

mehr

Gift im iPhone

Greenpeace findet giftige Stoffe im iPhone. Die Organisation kaufte ein iPhone und ließ es in eigenen Labors in England untersuchen. Laut Greenpeace fand man bromierte Flammhemmer und PVC. Bedenkliche Stoffe, auf die andere Hersteller wie Nokia und

mehr

Widgets fürs iPhone

Apple verzeichnet jetzt Anwendungen für das iPhone und den iPod touch. Dabei handelt es sich um internet-basierte Programme, die mit dem Safari-Browser auf diese Geräten bedient werden. Unter apple.com/webapps sind die Widgets für das

mehr

Anzeige

iPhone SDK mit Leopard?

Möglicherweise hat das 'Katz-und-Maus-Spiel' zwischen Apple und iPhone-Anwendern, die sich ihren Telefonieanbieter selbst aussuchen möchten und die auch andere Software als die vorinstallierte verwenden möchten, mit dem Erscheinen von Mac

mehr

Das iPhone und der DMCA

Der Digital Millennium Copyright Act (DMCA) und das Apple iPhone haben mehr miteinander zu tun, als man meinen könnte. Dort ist nämlich gestattet, den SIM-Lock in Mobiltelefonen zu umgehen. Durch das jüngste Update für die Software

mehr

Finger weg von iPhone Hacks

Niemand habe die Absicht, gehackte iPhones zu deaktivieren, warnte Apple neulich. Mit dem angekündigten Software-Update für das iPhone tritt aber nun genau dieses ein. Am Donnerstag gab Apple die Software 1.1.1 über iTunes frei.

mehr

Leopard kurz vor RC-Status?

Im kommenden Monat Oktober will Apple Mac OS X v10.5 Leopard ausliefern. Zugunsten des iPhones verschob Apple den Auslieferungstermin im April 2007 um ein Vierteljahr. Seit der WWDC 2007 im Juni ist das Betriebssystem aber so gut wie fertig. Doch

mehr

Anzeige

EyeTV 2.5 Update mit Wi-Fi Access

Zur Apple Expo in Paris kommt von Elgato eine neue Version der TV-Software EyeTV 2.5. Zu den Neuerungen gehört eine breite Unterstützung von Apple iPhone und Apple iPod touch. Mit Wi-Fi Access lassen sich aufgezeichnete TV-Sendungen per WLAN

mehr

iTunes WiFi kommt mit iPhone

Zusammen mit dem iPhone bringt Apple auch den iTunes WiFi Music Store nach Deutschland. Der drahtlose Zugang zum iTunes Store wurde mit dem iPod touch zusammen angekündigt. Ab Anfang November soll der alternative Zugang zu iTunes aktiviert

mehr