Illustrator

Traumberuf Illustrator? Für viele blieb dieses Berufsziel lange Zeit ein Traum, denn im Vergleich etwa zu den USA oder Großbritannien führte die Illustration hierzulande ein Schattendasein. Die gute Nachricht: Daran hat sich in den letzten Jahren einiges geändert.

Illustratoren müssen nicht mehr wie früher häufig als Bittsteller auf der Buchmesse mittelmäßige Kinderbuchverlage abklappern, sondern finden eine Vielzahl neuer Beschäftigungen. Das liegt insbesondere wohl an der authentischen, analogen Aura von handgemachter (oder handgemacht wirkender) Illustration, die nicht nur in Buch- und Zeitschriftengestaltung sowie Werbung, sondern auch in Erscheinungsbildern und Packaging derzeit sehr gefragt ist.

mehr

Die Olympischen Spiele sind auch eine Stilfrage

Das macht Illustratorin Mona Torgersen mit einer interaktiven Grafik deutlich

mehr

Studio Muti feiert 20 Jahre Pokémon

Wow, so lange schon her? Das Studio und Illustratoren-Kollektiv Muti hat seine Lieblings-Pokémons neu in Szene gesetzt … mehr

Stefan Mosebach – Oval Orifice

07.07.2016 - 20.07.2016

Gudberg Nerger Galerie, Hamburg

Assoziationen erlaubt: der Hamburger Illustrator Stefan Mosebach stellt morgen seine neue Serie verschieden formatiger Zeichnungen vor.

mehr

Wer sind die besten Illustratoren Hamburgs?

Entscheiden Sie selbst! Wir stellen Top-Illustratoren aus Hamburg vor, die – jeder auf seine Weise – das Zeug für einen Spitzenplatz haben. mehr

Anzeige

Wie Andrea Minini aus Moiré-Effekten faszinierende Illustrationen zaubert

Für Gestalter und Drucker sind Moiré-Effekte meist nur ein nerviger Unfall – Andrea Minini hat daraus einen ganz eigenen Illustrationsstil entwickelt.

mehr

Wie Illustratoren den Brexit sehen

Wenn man die Illustratoren gefragt hätte, bliebe Großbritannien definitiv Teil der EU …

mehr

Illustrator als Erzähler surrealer Geschichten

Mit Acrylfarben malt Pieter von Eenoge auf Papier kleine Kunstwerke, die bei Kunden in aller Welt gefragt sind

mehr

Nachwuchsillustrator zu entdecken: Moritz Wienert

Gender-Verwirrung und Sexismus am Arbeitsplatz im grazil gezeichneten Comic »The Company«

mehr

Anzeige

Schraffuren: uralte Zeichentechnik – modern interpretiert

Es lohnt sich, genau hinzusehen, wie Bren Luke mit der Schraffurtechnik umgeht

mehr

Endlich Ordnung schaffen – mit Hilfe von Illustrationen

Ein wunderbar illustriertes Büchlein zeigt, wie man das Alltagschaos in Privatleben und Beruf in eine Oase der Ordnung verwandelt

mehr

Porträt: Anna Haifisch

PAGE gefällt …: Illustrationen von Anna Haifisch aus Leipzig, die auf Vice.com ihre eigene Kolumne zeichnet – und auch sonst mit wunderbar seufzendem Humor von saufenden Fröschen, skandierenden Gänsen und Comiczeichnern in der Heilanstalt erzählt.

mehr

Preisgekrönter Nachwuchsillustrator

Max Löffler studiert noch an der Hochschule Gestaltung Darmstadt, hat aber schon eine ADC-Auszeichnung vorzuweisen.

mehr

Anzeige

Masterstudium für Illustrations-Interessierte

Ein Mix aus Illustration, Editorial Design und Text bestimmt das neue Masterprogramm der Hochschule Mainz.

mehr

Erbse gegen Mettigel: So cool kann man gesunde Ernährung inszenieren

Food Fighters: Die Hamburger Agentur Karl Anders schlägt einen unterhaltsamen Weg durch das Dickicht moderner Ernährung. mehr

Geniale Bleistiftzeichnung – als Werbung für den Louvre

Für einen Street-Art-Event im Louvre hat Jérémy Schneider ein Plakat gezeichnet, das des berühmten Museums definitiv würdig ist

mehr

Klopapier von Star-Illustratoren Craig & Karl

Wenn zwei so gefragte Illustratoren das Packaging von Toilettenpapier gestalten, muss es natürlich was Besonderes sein …

mehr

Anzeige

Tierporträt-Zeichnerin Petra stellt sich vor

Ob Schildkröte oder Schäferhund – am 4. Juni kann man sein Haustier in der Ausstellung von Illustratorin Ana Albero zeichnen lassen.

mehr

»Pussycut«: Haartrends für die Bikinizone

Mit viel Witz behandelt Illustratorin Caroline Selmes das Thema Intimfrisuren

mehr