Illustrator

Traumberuf Illustrator? Für viele blieb dieses Berufsziel lange Zeit ein Traum, denn im Vergleich etwa zu den USA oder Großbritannien führte die Illustration hierzulande ein Schattendasein. Die gute Nachricht: Daran hat sich in den letzten Jahren einiges geändert.

Illustratoren müssen nicht mehr wie früher häufig als Bittsteller auf der Buchmesse mittelmäßige Kinderbuchverlage abklappern, sondern finden eine Vielzahl neuer Beschäftigungen. Das liegt insbesondere wohl an der authentischen, analogen Aura von handgemachter (oder handgemacht wirkender) Illustration, die nicht nur in Buch- und Zeitschriftengestaltung sowie Werbung, sondern auch in Erscheinungsbildern und Packaging derzeit sehr gefragt ist.

mehr

Neo York

 

Wie wird das postapokalyptische New York aussehen? Einige Visionen gibt es schon …

mehr

Illustratoren-Kompendium

Der Illu-Hype nimmt kein Ende und bringt derzeit jede Menge Publikationen zum Thema hervor. 

mehr

Valentinstag bei Agency Rush

Zum Tag der Verliebten gibt's Herziges bei der britischen Illustratorenagentur.

mehr

Ausgezeichnete Modefotos- und Illus

Fotografie, Illustration, Styling: Die Gewinner der Iconique Societas Awards stehen fest.

mehr

Anzeige

Pocko Times

Was heutzutage State of the Art in Sachen Collage ist, zeigt die neue "Pocko Times".

mehr

Bildband Olaf Hajek

Ein neues Buch gibt Einblick in den Bilderkosmos von Olaf Hajek.

mehr

West-östlicher Alltag

„Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit erkennen lässt.“ – Von diesem Zitat Picassos inspiriert, hat die aus Tokio stammende Maki Shimizu (www.makishimizu.de) einen ausdrucksstarken Illustrationsstil entwickelt.

mehr

Ausstellung Maren Esdar

Die Berliner Illustratorenrepräsentanz 2agenten eröffnet mal wieder eine schicke Ausstellung

mehr

Anzeige

Porträt: André Gottschalk, Illustrator

„Ich habe immer das Bedürfnis, einer geraden Vektorlinie einen lockeren Bleistiftstrich entgegenzusetzen.“
Der Illustrator André Gottschalk im Porträt

mehr

Stefan Marx bei Galerie Karin Guenther

Illustrations-Allrounder Stefan Marx ist derzeit ganz schön in Hamburg präsent …

mehr

Klimawandel

Buchpräsentation von Sascha Hommer

  Sascha Hommer aus Hamburg, derzeit wohl einer der interessantesten deutschen Comiczeichner, schreibt uns folgendes:Am 06. November mache ich eine kleine Präsentation meines neuen, kürzlich bei Reprodukt erschienenen Buches "Vier

mehr

Anzeige

Tattoo-Vorlage

  Eine Arbeit der in Kopenhagen lebenden, aber international bekannten Illustratorin Naja Conrad Hansen wurde auf besondere Weise verewigt: Die Besitzerin des Saloons Smuuk in Kopenhagen liess sich die Illu von Frank Rosenkilde auf den Arm

mehr

TINA BERNING – 100 Girls On Cheap Paper

  Tina Bernings Anthologie 100 Girls On Cheap Paper von 2006 wurde jetzt vom amerikanischen Chronicle Books wieder aufgelegt. Weiter heisst es: "Für ihre Arbeiten verwendet Tina Berning Papier, das sie auf Flohmärkten und in

mehr

Neue Spezies

  Es gibt noch wissenschaftliche Sensationen – angeblich ist ein verschollener Brief von Charles Darwin ausgerechnet jetzt, genau 200 Jahre nach seinem Geburtstag und 150 Jahre nach Veröffentlichung seines Hauptwerkes „On the

mehr

Illustrationen von Johannes König in München

  Schon mal vormerken: Die filigranen Illustrationen von Grafik-Designer Johannes König werden vom 29. bis 31. Oktober bei der ersten Urban-Art-Messe Stroke 01 in München ausgestellt. Derzeit gibt es aber auch seine erste

mehr

Anzeige

2 Fotografen, 1 Illustrator

  Am 9. Oktober findet in Hamburg der vom Branchendienst GoSee veranstaltete UPdate Salon für Fotografie statt - am Abend davor gibt's schon Schönes zu sehen in der Sternschanze 1, einer von Julia Waldmann und Fotograf Volker Wenzlawski

mehr

The Songbird’s Suicide

  Heute abend stellt der Hamburger Illustrator Nils Kasiske sein Buch „The Songbird's Suicide“ in der erste liebe bar vor. Hinweise darauf, warum Selbstmord dort ein dominantes Thema ist (Bild unten: Marilyn Monroe), sind auf dem Blog

mehr