Illustrator

Traumberuf Illustrator? Für viele blieb dieses Berufsziel lange Zeit ein Traum, denn im Vergleich etwa zu den USA oder Großbritannien führte die Illustration hierzulande ein Schattendasein. Die gute Nachricht: Daran hat sich in den letzten Jahren einiges geändert.

Illustratoren müssen nicht mehr wie früher häufig als Bittsteller auf der Buchmesse mittelmäßige Kinderbuchverlage abklappern, sondern finden eine Vielzahl neuer Beschäftigungen. Das liegt insbesondere wohl an der authentischen, analogen Aura von handgemachter (oder handgemacht wirkender) Illustration, die nicht nur in Buch- und Zeitschriftengestaltung sowie Werbung, sondern auch in Erscheinungsbildern und Packaging derzeit sehr gefragt ist.

mehr

Tarot mit Characters

Es war eine geradezu mystisch-schicksalhafte Begegnung, die die Pictoplasma-Macher inspirierte, das klassische Tarot visuell neu zu interpretieren.

mehr

Porträt: Sonia Sofia Yakovleva, Illustratorin

PAGE gefällt…: die Illustrationen von Sonja Sofia Yakovleva. Mit schwarzer Tusche zaubert sie surreale Welten aufs Papier, die an Holzschnitte und an den Bilderfundus traditioneller osteuropäischer Kunst erinnern.

mehr

Porträt: notfrombrooklyn, Designer

PAGE gefällt …: Design von notfrombrooklyn. Cool, cooler, Paul Watmough. Der Brite liebt das Experiment im Design wie im Leben. So hat es ihn spontan nach St. Pauli verschlagen, von wo aus er mit seinem lässigen Look für Marken wie Trap und Nintendo arbeitet.

mehr

Opium fürs kreative Volk

Verruchtes Spektakel: Das Direktorenhaus Berlin eröffnet die Wintersaison mit »Opium Den«.

mehr

Anzeige

Mokis Anleitung zum Verschwinden

Wunderschöne Sehnsuchtsbilder, in denen Mensch und Natur verschmelzen, zeigt das neue Buch von Moki. Am Freitag stellt sie es in der Hamburger Galerie Hinterconti vor. 

mehr

Mehr als Illustrationen

Ungewöhnliche Kreativtechniken stellt auch der zweite Band von »Illustration Play« vor – ob Löcher in Bücher geschnitten werden oder ein Gewehr Kaliber 22 als Zeichengerät zum Einsatz kommt… 

mehr

Endlose Illustrationsgenese vom britischen Illustrator Keaton Henson

Ein Musikvideo für »Let’s Go« von The Japanese Popstar’s.

mehr

Porträt: Tina Berning, Illustratorin

PAGE gefällt …: Illustrationen von Tina Berning. Assoziativ, traumwandlerisch schön und manchmal in Auflösung begriffen sind ihre Arbeiten, die weltweit publiziert und ausgestellt werden.

mehr

Anzeige

Schöner Träumen im Netz: Ana Somnia von Rostlaub

»Ana Somnia« ist eines kleines, feines und beeindruckendes Werk, das das Berliner Kollektiv Rostlaub jetzt ins Netz gestellt hat. Wie »99Rooms« zuvor – als Kür neben ihrer Agenturarbeit, als Geschenk für die User und als Statement gegen den schnellen Einheitsbrei im Netz. In PAGE stellen sie es vor.

mehr

Porträt: Bianca Tschaikner, Illustratorin

PAGE gefällt…: Die Arbeit der Illustratorin Bianca Tschaikner. Die Österreicherin lebt derzeit in Tanger und schickte uns jüngst einige ihrer »Postcards from Morocco«.

mehr

Illustrierte Geschichte Hollywoods

Mit Illustrationen taucht man mit Robert Nippoldts neuem Buch ins Hollywood der dreißiger Jahre ein.

mehr

Heimats nächster Streich für Hornbach

Ein Kinderbuch zum Kurzfilm »Das grenzenlose Haus«

mehr

Anzeige

Illustriertes Alphabet

Der Illustrator Jonny Wan wagte sich an ein komplettes Alphabet – wunderschön und äußerst detailreich

mehr

Porträt: Gisela Goppel, Illustratorin

PAGE gefällt …: Illustrationen von Gisela Goppel. Sie arbeitet für ELLE, das Berliner Guggenheim Museum und Casa Camper und besticht mit stilsicherem und starkem Strich und mit charmanten Bildideen.

mehr

Illustratoren auf der Frankfurter Buchmesse

Wenn am 6. Oktober die Frankfurter Buchmesse startet, hat auch die Illustratoren Organisation E.V. wieder ihren Stand aufgebaut – und bietet ein umfangreiches Programm.

mehr

Fashion-Illus: »The Beautiful«

Den Titel »The Beautiful« trägt das neue Buch über »Illustrations for Fashion and Style« zu Recht – es sind nur Schöne darin zu sehen. 

mehr

Anzeige

Heckenschere: Eine Ausstellung über Vorgärten

Er ist die Visitenkarte des Hausbesitzers. Mal funktionell, mal verträumt, mal mit der Nagelschere getrimmt oder einfach nur trostlos geplastertes Quadrat. Die Illustratorinnen Romy Blümel und Rinah Lang haben sich dem Vorgarten angenommen. Die höchst unterschiedlichen Ergebnisse sind ab heute Abend bei den 2agenten zu sehen.

mehr

Porträt: Frank Höhne, Illustrator

PAGE gefällt….: Die Illustrationen von Frank Höhne. Der Wahlberliner bevorzugt »charakterstarke Hässlichkeiten« als Motive, mit denen er unter anderem schon Titel wie »Brigitte«, »Neon« und »Zeit Campus« gestaltet hat. Sein erstes Musikvideo hat der Kommunikationsdesigner erst vor wenigen Monaten fertiggestellt. Zu Norman Palms »Easy« ließ er Typo tanzen.

mehr