Illustration

Eine gute Illustration beleuchtet Dinge von einer anderen Seite. Idealerweise öffnet sie dem Betrachter die Tür in eine andere Welt oder lässt gewisse Dinge zumindest in anderem Licht erscheinen.

Illustrationen wollen Geschichten erzählen. Sie schreiben diese aber mit Bildern, nicht mit Worten. Dies kann auf gedruckten Seiten, auf dem Computerbildschirm oder auf einer Wand geschehen. Egal wo – Hauptsache, sie vermitteln eine Botschaft.

Somit ist die Illustration selbst ein kommunizierendes Medium. Sie vollzieht einen Spagat zwischen Grafikdesign, Kunst und Interaktionsdesign. Grafikdesigner können gleichzeitig Illustrationen kreieren. Illustratoren können auch gleichzeitig Grafikdesigner sein. Die Tätigkeitsbereiche durchdringen einander.

Etymologisch gesehen stammt das Wort aus dem Lateinischen. »Illlustrare« bedeutet »erhellen«. Illustrationen erhellen beziehungsweise erläutern Inhalte auf bildliche Weise – eben illustrativ. Die Kommunikation von Bedeutungserklärungen und Kreation neuer Kontexte kann auf multimedialen Plattformen – Print, Online, Mobile et cetera – stattfinden.

Ideenfindung, Kreativprozess und Umsetzung sind die drei Stationen, die ein Illustrator durchläuft, wenn er eine Illustration in die Welt setzen möchte.

Illustrationen können sowohl mit als auch ohne Text funktionieren. Diverse analoge und digitale Medien eignen sich zur Umsetzung: Siebdruck, Collage, Tinte, Malerei sowie Photoshop, Flash, Illustrator.

mehr

Typedesignszene Irland

Weitere Arbeiten der in dem Artikel »Neues von der Insel« (siehe PAGE 04.11, Seite 68 ff.) vorgestellten irischen Gestalter zeigen wir hier:

mehr

Anonymes Portfolio

Bunte Collagen und schöne Texte erwarten den Leser in »Whatever«, dem Portfolio-Magazin des mysteriösen Gestalterduos Rocket & Wink. Hinter dem Pseudonym verbergen sich angeblich zwei Hamburger Topdesigner...

mehr

Kunstcover von Lilienfeld

Kleine Auflage, kunstvolles Cover: In Zusammenarbeit mit Künstlern bringt Lilienfeld besondere Bücher heraus. PAGE sprach mit den Verlegern Viola Eckelt und Axel von Ernst.

mehr

Fotorecht

Haben Sie schon Bilderklau oder freche Nachahmungen Ihrer Fotos oder Illustrationen erlebt? Oder sind Ihnen andererseits Abmahnungen oder Klagen wegen angeblich nicht rechtgemäßen Gebrauchs von Bildern ins Haus geflattert? Wenn ja, bitte melden. 

mehr

Anzeige

Agenturporträt: jung und wenig

PAGE gefällt …: jungundwenig, Agentur aus Berlin, die sich im Editorialdesign zu neuen Höhen aufschwingt – in Farbe, Schrift und Illustration.

mehr

Großartig: Plakatkunst von Michal Batory

Das Pariser Les Arts Décoratifs zeigt eine Übersichtsschau – wir eine Bildergalerie.

mehr

Porträt: Yury Ustsinau, Illustrator

PAGE gefällt …: die Illustrationen von Yury Ustsinau, die zeigen, wie komplex Schwarz sein kann.

mehr

Magazin-Illustrationen

In Sachen Zeitschriftenillustrationen ist ein kleinformatiger Titel ganz groß: »Das Magazin«. Arbeiten der beteiligten Illustratoren zeigt nun eine Ausstellung in der Galerie Neurotitan in Berlin.

mehr

Anzeige

Dark Inspiration

Düstere, groteske, aber oft doch auch wunderschöne Inspirationen bietet der Band »Dark Inspirations« aus dem Hongkonger Verlag victionary, den wir in PAGE 3.2011 besprechen. Hier zeigen wir einige tolle Bilder daraus.

mehr

Feltrinelli gegen das Blabla

Printmotiv des italienischen Verlags.

mehr

Illus und Polaroids gesucht

Magma Brand Design bereitet eine kleine Kollektion von Illustrations-Überblicksbänden sowie einen Fotoabreiß-Kalender vor und ruft zum Mitmachen auf. 

mehr

Bigstock auf deutsch

Nicht nur der klassische Bildagenturmarkt ist in Aufruhr, auch bei den Microstock-Plattformen gibt es ständig Bewegung. Mit Bigstock kommt ein weiterer Crowdsourcing-Anbieter aus den USA nach Deutschland.

mehr

Anzeige

Displayfont Wonderland

Mit der YWFT Wonderland lassen sich auch großartige Illustrationen anfertigen

mehr

Horoskop-Illus

Wassermann, Jungfrau & Co: Es gibt wohl kaum ein Thema, an dem sich schon so viele Illustratoren bzw. Illustratorinnen versuchten durften bzw. mussten. Maren Esdar ist das Kunststück gelungen, die Sternzeichen auf frische und eigene Weise zu interpretieren.   

mehr

Typografische E-cards

 

Auf der Website fontomass.com kann man eigene Weihnachtsgrüße in Form eines typografischen Feuerwerks verschicken – Umlaute gibt es allerdings nicht


mehr

Illustrator in Telenovela

Wie es dazu kam, dass der in Berlin lebende Olaf Hajek die Optik einer ziemlich erotischen brasilianischen TV-Serie prägte, haben wir im Interview erfahren.

mehr

Anzeige

Weihnachtsrabatt bei Kapitza

Nicole und Petra Kapitza gewähren einen Weihnachtsrabatt auf ihre Fonts und Illustrationen

mehr

Illustratorinnen im Underground-TV

Das Zeichnerinnenkollektiv Spring hat einen ebenso farbenfrohen wie actiongeladenen Auftritt bei »Konspirative KüchenKonzerte«.

mehr