Illustration

Eine gute Illustration beleuchtet Dinge von einer anderen Seite. Idealerweise öffnet sie dem Betrachter die Tür in eine andere Welt oder lässt gewisse Dinge zumindest in anderem Licht erscheinen.

Illustrationen wollen Geschichten erzählen. Sie schreiben diese aber mit Bildern, nicht mit Worten. Dies kann auf gedruckten Seiten, auf dem Computerbildschirm oder auf einer Wand geschehen. Egal wo – Hauptsache, sie vermitteln eine Botschaft.

Somit ist die Illustration selbst ein kommunizierendes Medium. Sie vollzieht einen Spagat zwischen Grafikdesign, Kunst und Interaktionsdesign. Grafikdesigner können gleichzeitig Illustrationen kreieren. Illustratoren können auch gleichzeitig Grafikdesigner sein. Die Tätigkeitsbereiche durchdringen einander.

Etymologisch gesehen stammt das Wort aus dem Lateinischen. »Illlustrare« bedeutet »erhellen«. Illustrationen erhellen beziehungsweise erläutern Inhalte auf bildliche Weise – eben illustrativ. Die Kommunikation von Bedeutungserklärungen und Kreation neuer Kontexte kann auf multimedialen Plattformen – Print, Online, Mobile et cetera – stattfinden.

mehr

Wie man das Corporate Design für einen Therapeuten auch gestalten kann

Symptome als Kumpel und der Therapeut als Weggefährte: Das Atelier Grand Berg gestaltet ein ganz besonderes Erscheinungsbild für einen AD(H)S-Therapeuten. mehr

Infografik und Weltkarte »Surfing Worldwide«

Das gab’s bisher noch nie: eine Infografik, die zeigt, in welchem Monat man wo am besten surfen kann …

mehr

Schönste Kinderbücher

Wirklich zeitgemäß gestaltete Kinderbücher zu finden, ist nicht einfach. Wir haben hier die besten Links zu schönen Bilderbüchern für verschiedene Altersstufen zusammengestellt.

mehr

Nachhaltiger Gemüsekalender

Welche Obst- und Gemüsesorten gerade Saison haben, verrät dieser in Aquarell-Technik illustrierte Wandkalender.

mehr

Anzeige

Spezial Material mit Kati Szilágyi und Barbara Ott

14.06.2017

HAW Hamburg, Finkenau

Die Vortragsreihe an der HAW Hamburg lädt diesmal zu einem Vortrag mit gleich zwei Illustratorinnen des Kollektivs Parallel Universe ein mehr

Porträt der Woche: Elsa Klever

PAGE gefällt …: Illustrationen von Elsa Klever aus Hamburg, die verschmitzt und bunt, aber durchaus auch mal melancholisch, Schmetterlinge weinen und Dackel funkeln lässt und ein Pferd schon mal auf einem Rabenrücken setzt.

mehr

Wie eine Illustratorin gegen ihre Depressionen anzeichnete

You & A Bike & A Road: Zwei Monate radelte Eleanor Davis gegen ihre Depressionen an und hält das in einem umwerfenden Buch fest. mehr

Branding mit Illustrationen bringt Nachbarn zusammen

Für »Musik von den Elbinseln« entwickelte Sarah Roloff ein illustriertes Erscheinungsbild – inspiriert von PAGE!

mehr

Anzeige

Grafikdesignschau Regensburg DERE

Erik Kessels und ein Stück Fleisch mit Ohren

Für die Grafikdesignschau DERE lohnt sich ein Trip nach Regensburg. Die Visuals sind erfrischend skurril – und Erik Kessels ist als Speaker dabei.

mehr

Porträt der Woche: Maren Amini

PAGE gefällt …: Illustrationen von Maren Amini, die Kohlenstoffatome flirten lässt und Handys leuchten, in ihren Cartoons feine Pointen findet – und lustige Menschen und die Berglinge liebt.

mehr

Stefan Mosebach – Patience

08.06.2017 - 29.06.2017

GUDBERG NERGER Gallery, Hamburg

Neue Arbeiten des Hamburger Illustrators und Künstlers Stefan Mosebach.

mehr

Happy Birthday, Finnland!

Finnland wird 100! Zum Jubiläum gibt’s von Kokoro & Moi eine tolle Visual Identity für alle Feierlichkeiten.

mehr

Anzeige

Illustrations-Künste anders umgesetzt: Hand Poked Tattoos von Studio Toto

Studio Toto aus Berlin nimmt sich dem Trend der Hand Poked Tattoos an: Mit einer Website, auf der man tätowieren kann. mehr

Spezial Material mit Max Baitinger

31.05.2017

HAW Hamburg, Finkenau

Die Vortragsreihe an der HAW Hamburg lädt diesmal zu einem Vortrag mit dem Leipziger Comiczeichner Max Baitinger ein. mehr

#wanderlust: Best-of TYPO Berlin 2017

Sie alle waren auf der TYPO Berlin 2017: Größen wie Erik Spiekermann, Michael Johnson oder Erik Kessels, aber auch Nachwuchs wie die wunderbare Liv Siddall, die mit kleinem Geld und großen Ideen das Rough Trade Magazine macht. mehr

Porträt der Woche: Kati Szilágyi

PAGE gefällt …: Illustrationen von Kati Szilágyi aus Berlin, die umwerfend komplex und in schönsten Farben und Formen Häuser in Taschen packt, Frösche aufs Förderband legt und Tauben mit Stadtansichten verwebt. mehr

Anzeige

Neues von Christoph Niemann

Im Buch »Souvenir« zeigt Christoph Niemann seine Zeichenkunst mal von eher ungewohnter Seite.

mehr

Die perfekte Trump-Welle: Die Gewinner des V&A Illustration Award

Das Londoner Victoria & Albert Museum hat ihre hoch dotierten V&A Illustration Awards verliehen. Zu den Gewinnern gehörte Trumps Tolle, fantastisches Buchcover-Design und vielversprechender Nachwuchs. mehr

Ideenfindung, Kreativprozess und Umsetzung sind die drei Stationen, die ein Illustrator durchläuft, wenn er eine Illustration in die Welt setzen möchte.

Illustrationen können sowohl mit als auch ohne Text funktionieren. Diverse analoge und digitale Medien eignen sich zur Umsetzung: Siebdruck, Collage, Tinte, Malerei sowie Photoshop, Flash, Illustrator.