Grafikdesign

Das klassische Berufsbild des Grafikdesigners umfasst zunächst die Gestaltung alles Gedruckten von Logos, Visitenkarten, Flyern, Stickern und Plakaten sowie Aufstellern und Verpackungen über CD-/DVD-Cover und -Booklets bis hin zu Katalogen, Zeitschriftenlayouts und Buchpublikationen. Ebenso Illustrationen, Typografie, Geschäftsausstattungen und Corporate Designs gehören je nach individuellem Schwerpunkt zum Leistungsportfolio. Es gibt Spezialisten und Generalisten, die Akteure – die Berufsbezeichnung Grafikdesigner ist nicht geschützt – kommen aus allen Gesellschaftsschichten und gestalten für alle gesellschaftlichen Gruppen und Akteure.

Durch die Einführung des Desktop Publishing (DTP) erlebte der Beruf in den 1980er bis 1990er Jahren die erste tiefgreifende Veränderung. In den Redaktionen und Werbeagenturen wichen die Leuchttische Computern – mit dem technischen Wandel setzte nicht nur eine zunächst schmerzliche Rationalisierung in den Grafikabteilungen, Reproanstalten und Druckereien ein, sondern auch ein erfreulicher kreativer Schub für sämtliche Printpublikationen (Stichwort Demokratisierung durch DTP).

Der Natur nach arbeitete die Berufsgruppe stets eng mit der Druckindustrie zusammen – seit dem Zuwachs im Bereich der Neuen Medien in den 1990er Jahren kamen weitere berufliche Allianzen und Kooperationen hinzu. Letztere versetzten der Berufssparte einen neuen Schub; wer früher noch vor der Wahl stand, sich zwischen einem Studium des Grafik- respektive Kommunikationsdesigns oder der Illustration zu entscheiden, der steht heute vielleicht vor der Wahl zwischen Web- oder Game Design.

Die “King of Ideas 2008” stehen fest!

Am 24. Oktober tagte die 55-köpfige Jury des ADC Nachwuchswettbewerbs, um zum 25. Mal die besten Nachwuchskreativen ausfindig zu machen:Kategorie Semesterarbeiten: ADC Student des Jahres: Mirjam Loosli, Stefanie Truttmann, Erik Noorlander, Daniela

mehr

Konferenz DeSForM 2008

Am 6. und 7. November werden an der Hochschule für Gestaltung Offenbach junge Designforscher und internationale Wissenschaftler zentrale Fragen der Designwissenschaft diskutieren. Dabei geht es unter anderem um Semantik, die Bedeutung von

mehr

Spiekermann fusioniert

Die Branding- und Designagenturen SpiekermannPartners (Berlin/London/San Francisco) und Eden Design & Communication (Amsterdam) werden zum 1. Januar 2009 fusionieren. Die gemeinsame Agentur wird unter dem Namen EdenSpiekermann firmieren, der Fokus

mehr

Designmesse Leipzig

Die Messe Designers‘ Open, die diesmal vom 24. bis 26. Oktober 2008 statfindet, etabliert sich im vierten Jahr endgültig als spannende und immer internationalere Anlaufstelle und Präsentationsplattform für junge Gestalter aus

mehr

Anzeige

Urban Art Event in Hamburg

Art Bastard, die vor einem halben Jahr gestartete Plattform für Urban Contemporary Art & Culture, veranstaltet erstmals einen Event in Hamburg. Vier Künstler werden am kommenden Samstag und Sonntag von 15 bis 22 Uhr live malen und zwar in

mehr

Ableitungen im Design

Der Titel hört sich ein wenig kryptisch an – bei der Ausstellung "mytopanton – Ableitungen im Design", die Hessen Design e.V. vom 24.10. bis 21.12.2008 im Designhaus Darmstadt präsentiert, geht es um stilistische und formale

mehr

Weidemann Film

Am Donnerstag den 23. Oktober läuft um 0.30 Uhr im SWR ein Film von Chris Schaal über den Typografen und Designer Kurt Weidemann. Der Film „König und Narr - der Gestalter Kurt Weidemann“ ist Teil einer Edition mit Buch und

mehr

Plus International Design Festival

Vom 5. bis zum 8. November findet in Birmingham das Plus International Design Festival statt, das eine Menge Interessantes aus der Welt des Typo- und Grafikdesigns bietet. Zu den Sprechern gehören unter anderem Jonathan Barnbrook, der politische

mehr

Anzeige

Kreatives Österreich

Vom 22. Oktober bis 9. November 2008 sind im Wiener designforumMQ mithilfe des österreichischen Förderprogramms "impulse" realisierte Projekte aus den Bereichen Produkt-, Multimedia- und Gamedesign sowie Mode und Musikwirtschaft zu

mehr

Vortragsreihe [typo]graphic

Die in Kooperation von aut. architektur und tirol mit wei sraum in Innsbruck veranstalteten Vortragsreihe wird fortgesetzt. Am 21. Oktober spricht Martha Stutteregger über "Gestalten als kulturelle Praxis". Die Wiener Designerin entwarf unter

mehr

DesignIndex München: Early Bird!

Im Januar 2009 erscheint der Design Index München bereits in seiner zweiten Ausgabe. Die sehr positive Resonanz der Erstausgabe aus Kreativen- sowie Unternehmenskreisen soll fortgeführt werden und somit an den Erfolg des Design Index

mehr

TocaMe 2009

Das Datum, die Webseite und die super-EarlyBird-Tickets für die TocaMe 2009 stehen fest: we are really glad to announce the fourth TOCA ME design conference! once again it brings together some of today’s most outstanding designers from

mehr

Anzeige

Immer das Gleiche…

  Entwickler suchen Designer – Designer suchen Entwickler. Um dem ganzen ein Ende zu bereiten geht jetzt http://collabfinder.com/ an den Start. Eine Art Social-Network für Designer und Entwickler. Und für alle anderen die dem

mehr

Kevin Roberts

E

Katalogdesign

London Calling

London Calling ist eine Talk-Reihe in englischer Sprache von Designern aus London bei designtransfer an der Universität der Künste Berlin: Am 6. November 2008 untersucht Matthew Ward die Schnittstellen zwischen potentiellen sowie neuartigen

mehr

Anzeige

EuropebyDesigners

»Was bedeutet Europa für dich?« Diese Frage stellt ein Wettbewerb, der noch bis zum Silvester-Abend die Tore geöffnet hat. BACKGROUND: EUROPE BY DESIGNERS is an international artistic project whose aim is to unveil a multitude of

mehr

New Ecology

In PAGE 11.2008 nehmen wir das Design der Neo-Ökobranche unter die Lupe. Die Zielgruppe für umweltbewusste Produkte und Dienstleistungen wächst stetig und wandelt sich dabei radikal. Unternehmen, ob ökologisch orientiert oder nicht,

mehr