Buchillustration

Dass Buchillustrationen heute wieder mächtig im Kommen sind, hat diverse Gründe. Zum einen leben wir natürlich in einem Zeitalter starker visueller Reize, ohne die auch Bücher nicht mehr auskommen. Zum anderen erlebt das schöne, bibliophile Buch gerade durch die wachsende Konkurrenz von E-Books eine Renaissance. Neben einer Rückbesinnung auf haptische Qualitäten spielt bei den »analogen« Büchern auch die Buchillustration wieder verstärkt eine Rolle. Dabei sind nicht nur Verlage aktiv, die schon immer verstärkt mit Illustration arbeiteten (wie die Büchergilde Gutenberg), sondern ebenfalls Newcomer wie etwa der Berliner Metrolit Verlag. Auch wunderschöne und/oder innovativ illustrierte Kochbücher kommen derzeit regelmäßig auf den Markt.

Die Designagentur Zeichen & Wunder führt ihre Kunden durch München

Leuchtende Farben, liebevolle Illustrationen und tolle Orte: Zeichen & Wunder zeigt München aus »47 Perspektiven«. mehr

Unsere aktuellen Lieblingskochbücher

Ungewöhnliche Kochbüchlein mit Illustrationen von Linda Wolfsgruber. mehr

Wie groß ist eigentlich …?

Mit infografischen Illustrationen verrät dieses Buch erstaunliche Fakten über Größenverhältnisse.

mehr

Die schönsten Kochbücher

Schöne Kochbücher sind eine wichtige Zutat für gutes Essen … Wir haben hier die besten Links zu den schönsten Kochbüchern zusammengestellt.

mehr

Anzeige

Starkes, infografisch illustriertes Buch: »Die Erde und ich«

In zwölf Kapiteln in Vergangenheit und Zukunft unseres Planeten reisen – mit eindrücklichen infografischen Illustrationen von Jack Hudson.

mehr

Was ein toller Reiseführer! Berlin – gezeichnet von Dieter Jüdt

Mit schnellem, modernem Strich führt Dieter Jüdt durch Berlin – und an Orte, die auch mal abseits bekannter Pfade liegen und ein besonderes Erlebnis sind. mehr

Illustrierte Design-Stadtführer fürs Reisen mit Kindern

Tipps von Kreativen mit Kindern für Städtereisen mit Kindern – versehen mit vielen bunten Illustrationen

mehr

Herrlich anderer Reiseführer: Lissabon gezeichnet

Quiosque heißt Kiosk auf portugiesisch – und anhand der berühmten »Quiosques de Lisboa« und versehen mit viel liebevollen Informationen führt die Illustratorin Annegret Ritter durch die Stadt. mehr

Anzeige

Berufe in der Filmbranche – mit Illustrationen witzig erklärt

Wer zum Film will, muss nicht Schauspieler werden. Ein illustriertes »Lexikon« stellt kurz, knackig und lustig 40 Filmberufe vor

mehr

TV-Tipp: Das sinnliche Buch – Neue Doku über Buchkunst

Eine Reise durch das Universum aktueller Buchgestaltung mit Irma Boom, Gerhard Steidl, Blexbolex und anderen Größen der Branche … mehr

Ebbe & Blut: Von der Schönheit vollgebluteter Unterhosen

In ihrer preisgekrönten Bachelorarbeit setzen sich Luisa Stömer und Eva Wünsch in kunstvollen Collagen und leichtfüßigen Texten mit der Menstruation auseinander.

mehr

Die besten Graphic Novels und Comics

Welches sind die aktuell besten Graphic Novels und Comics? Eine Liste für visuell Anspruchsvolle.

mehr

Anzeige

Großartiges Bilderbuch, das Kinder für Kunst begeistert

»Lied für Louise« erzählt von Leben und Kunst Louise Bourgeois’ und ist dabei so intelligent erzählt wie toll illustriert von der preisgekrönten Kanadierin Isabelle Arsenault. mehr

5 Jaja-Jahre

03.09.2016 - 24.09.2016

Neurotitan, Berlin

Der Jaja Verlag feiert in diesem Jahr sein 5-jähriges Bestehen.

mehr

Wie man lustige Städtebücher für Kinder macht, die auch Erwachsene packen

Berlin für Kinder samt Plattenbau und Currywurst von der Illustratorin Judith Drews … mehr

Illustrierte Buchkunst

Studenten der FH Bielefeld haben den Kultroman »Tschick« illustriert – der schönste Entwurf ist jetzt als Buch erschienen.
mehr

Anzeige

Gestreifte Zukunft

Streifen sind die Verbindung einer Buchserie, die der spanische Typo-Illustrator Alex Trochut für Penguin Books gestaltete. mehr

Endlich Ordnung schaffen – mit Hilfe von Illustrationen

Ein wunderbar illustriertes Büchlein zeigt, wie man das Alltagschaos in Privatleben und Beruf in eine Oase der Ordnung verwandelt

mehr