Apple

Apple ist ein multinationales Unternehmen, das Computer, Smartphones und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Software produziert. Firmensitz ist Cupertino in Kalifornien, USA. Apple wurde am 1. April 1976 von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne gegründet. Im Januar 2010 verfügte Apple über 284 Filialen in zehn Ländern sowie einen internationalen Onlineshop, über den alle Produkte vertrieben werden. Damit gehört Apple zu den zehn weltgrößten Firmen.

Aufgrund gesundheitlicher Probleme trat Steve Jobs von seinem CEO-Posten zurück. Sein Nachfolger wurde der frühere COO Tim Cook. Im September 2014 stellte Cook auf der jährlichen Apple Keynote die Apple Watch vor, die 2015 auf den Markt kommen soll.

Das zur Ikone gewordene Logo von Apple, die Silhouette eines angebissenen Apfels in Regenbogenfarben, wurde 1977 von Designer Rob Janoff entworfen. Seit 1998 wird das Logo nur noch einfarbig benutzt, heute ist es meist farblos und hebt sich nur durch seine Oberflächenstruktur vom jeweiligen Untergrund ab.

Apples Personal-Computer-Pionier Lisa aus dem Jahre 1983 verfügte als Erster seiner Art über ein Betriebssystem mit grafischer Benutzeroberfläche. Auch der iMac-Vorläufer Macintosh ebnete den erfolgreichen Weg für Apple.

Fast scheint es, als wären diese Apple-Legenden angesichts des rasanten Aufstiegs nach den Krisenjahren in den 1990ern in Vergessenheit geraten.
Heute zählen zu Apples bekanntesten Hardware-Produkten der Computer iMac, der tragbare Musikplayer iPod, das Smartphone iPhone sowie das Tablet iPad. Seine Geräte, deren Design funktional, klar und schnörkellos ist, lässt Apple von Vertragspartnern zumeist seit vielen Jahren in China fertigen. Apple-Geräte laufen unter dem eigenen Betriebssystem OSX beziehungsweise iOS bei Mobilgeräten. Auch in den Apple Stores wird besonderer Wert auf Funktionalität und schlichtes Design gelegt: Es gibt wenige Regale und keine Aufsteller oder Ähnliches. Stattdessen sind alle Apple-Produkte ausgestellt und können ausprobiert werden; viele Mitarbeiter beantworten Fragen und nehmen Reparaturen und Umtausche vor.

Populäre Software von Apple ist zum Beispiel die Multimedia-Suite iLife mit der Musiksoftware GarageBand, dem Videoschnittprogramm iMovie und der Bildverwaltung iPhoto; außerdem das Bildbearbeitungsprogramm Aperture oder das Videoschnittprogramm Final Cut Studio. Apple verfügt auch über einen eigenen Multimedia-Hub: iTunes. Der Medienbrowser kann sowohl über einen beliebigen Browser als auch über die iTunes-App sowie ein Programm für OS X oder Windows gestartet werden. iTunes ist notwendig, um Mediendateien in der lokalen Mediathek auf dem Computer mit Mobilgeräten zu synchronisieren, und verfügt über eine Anbindung an Apples iTunes-Shopsystem. Apps für OS-X- und iOS-Produkte vertreibt Apple exklusiv über iTunes und den 2008 gegründeten App Store. Über den teils kostenlosen Cloud-Computing-Dienst iCloud kann der Nutzer zum Beispiel E-Mails, Termine, Kontakte und Fotos seiner Apple-Endgeräte synchronisieren.

Apps, die von Drittanbietern angeboten werden, überprüft die Firma vor der Veröffentlichung im App Store auf eine Reihe von technischen und inhaltlichen Kriterien. Weil regelmäßig Programme vom Verkauf im App Store ausgeschlossen werden, sehen Kritiker in dieser Kontrolle eine Zensur.

mehr

Apples Updates: Neues von der Keynote

Das Motto der WWDC #15 las sich verheißungsvoll, als »Epizentrum der Veränderung» kündigte Apple selbst die Developer -Konferenz vollmundig an – angemessen oder übertrieben? mehr

iBeacon – Navigation und Lokalisierung

Die Beacons-Technologie: ihre Grundlagen und Anwendungen

mehr

Pixelmator mit neuen Funktionen

Das Update der günstigen Photoshop Alternative bringt mehrere Neuerungen. mehr

Lufthansa App für Apple Watch

Was kann die neue App der deutschen Fluggesellschaft und wer hat sie konzipiert?

mehr

Anzeige

App-Design ändern ohne zu coden

Mit dieser Software können Designer das Interface ihrer App anpassen, ohne den Programmierer zu belästigen. mehr

Samsung stößt Apple vom Thron

Das erste Quartal 2015 lief für den südkoreanischen Konzern zumindest in Teilen erfolgreich. mehr

Beta 2 von iOS 8.4 und Public Beta veröffentlicht

Seit Montagabend stehen beide Versionen zum Download bereit. mehr

Apple Watch, Smartwatch, Uhrenindustrie, Smartwatch Modelle

Smartwatches: die gängigsten Uhrenmodelle

Rund oder eckig? Robust oder elegant? Oder gar keine?

mehr

Anzeige

Was sagt eigentlich die klassische Uhrenindustrie zur Apple Watch?

Innovation und Luxusprodukt oder nur Mitläufer und Zusatzteil: Statements aus der Uhrenbranche zur Apple Watch.

mehr

Apples Multikulti-Emojis sind da

Mit dem Update auf iOS 8.3 stellt Apple auch auf mobilen Geräten eine neue Emojis-Palette zur Verfügung. mehr

Volle Ladung mit Möbeln

Der schwedische Möbelkonzern Ikea hat ab heute Ablagetische, Leuchten und Tische mit drahtlosen Ladestationen für Smartphones und Tablets im Sortiment. mehr

Cloudservices für Kreative

Cloud-Dienste erleichtern die Arbeit in verteilten Teams, weil man von überall auf zentrale Dokumente zugreifen kann.

mehr

Anzeige

Werbung auf der Apple Watch

Ab dem 24. April soll die Uhr ausgeliefert werden, die Werbeplattform für mobile Devices, TapSense hat bereits jetzt ein SDK für interaktive Werbeformen vorgestellt. mehr

Das sagen Experten zur Apple Watch und neuem MacBook

Apple zeigte seine Neuheiten, doch was meinen die Experten aus der Branche eigentlich zur Apple Watch und dem neuem MacBook?

mehr

Neue Produkte: Apple Watch & Co

Unter dem Motto »Spring forward» präsentierte Apple gestern in San Francisco, was uns im Frühling an Apple Produkten blüht. mehr

Kontext is King

Neue Devices wie Phablets, Smartwatches und Co stellen das Mobile Design gerade auf den Kopf.

mehr

Anzeige

Plug & Play: Liebesspiel

Michael Freis herrlicher und mit internationalen Preisen überhäufter Animationsfilm »Plug & Play« erscheint jetzt als Game. Es geht nicht um nicht weniger als die Liebe, beschreibt der Animationskünstler dessen Inhalt.

mehr

Fit für Retina – mit 5 Tools

Damit Icons, Fonts und Bilder auch auf Retina-Displays gut aussehen, braucht es nur einige kleine Kniffe. Mit diesen fünf Tools bedienen auch Sie die HiRes-Screens spielend.

mehr