Agentur der Woche

Seit 2011 stellen wir auf PAGE online allwöchentlich das Portfolio einer Agentur vor, deren Arbeit uns besonders gut gefällt – sei es eine Designagentur oder ein Kommunikationsdesignstudio, aus Köln oder Kapstadt, Multiplayer oder Newcomer. Was zählt, ist die Arbeit, und darüber hinaus gibt ein Fragebogen Auskunft über Designprozesse, Inspirationsquellen und Methoden.

Agenturporträt: ART+COM

PAGE gefällt …: ART+COM, Gestaltungsbüro aus Berlin, das Chrom in die glitzernde Oberfläche eines Flusses verwandelt, Logos in Skulpturen – und jetzt 25 wird.

mehr

Agenturporträt: Dreimorgen

Page gefällt ...: Dreimorgen, Designbüro aus Frankfurt, dessen Arbeiten von wunderbar seltsamen Wesen bevölkert werden, von Zwiebelköpfen und einem Wald aus Männern.

mehr

Agenturporträt: Designbüro Frankfurt

PAGE gefällt ...: Designbüro Frankfurt, das regelmäßig japanische und westliche Kultur verschmelzen lässt, Plakate vernetzwerkt oder zu großartigen Posterwänden arrangiert.

mehr

Agenturporträt: This Way Up

PAGE gefällt ...: This Way Up, Stockholmer Grafikdesignagentur, die Meerestiere aus Schrift über Wände krabbeln lässt, Müsli mit knallbuntem Spaß versieht und Senf mit existentialistischer Coolness.

mehr

Anzeige

Agenturporträt: Atelier Disko

PAGE gefällt ...: Atelier Disko aus Hamburg, das Sehsüchte flackern lässt, Containerschiffe vom Himmel stürzen und Cleptomanicx knallbunt feiert.

mehr

Agenturporträt: Duett-Design

PAGE gefällt …: Duett-Design, Grafikbüro aus Berlin, für das weniger weit mehr ist und das mit minimalen und mit sanften Farben Präsenz schafft.

mehr

Agenturporträt: Wandadel

PAGE gefällt ...: Wandadel aus Hamburg, die riesige Boote bauen, unter dem Gehsteig Korallen blühen lassen und Astronauten in die Luft gehen.

mehr

Agenturporträt: buero bauer

PAGE gefällt ...: buero bauer aus Wien, das moderne Kunst mit Kartoffeln und Butter interpretiert und mit Kraken, Tauchern und Raketen durchs Hospital führt.

mehr

Anzeige

Agenturporträt: homework

PAGE gefällt ...: homework aus Warschau, die in ihrem großartigen Plakatdesign Knarren in Geweihe verwandeln und den Eiffelturm an einen Ort wandern lassen, an dem er noch nie zu sehen war.

mehr

Agenturporträt: Atelier Carvalho Bernau

PAGE gefällt ...: Atelier Carvalho Bernau aus Den Haag, das mit Winkeln, Farben und Grammatik spielt - und schon man eine Schrift nach Jean-Luc Godard entwirft.

mehr

Porträt: Aoki & Matsumoto

PAGE gefällt ...: Aoki & Matsumoto, Grafikdesignstudio aus Frankfurt, das das »Bright«-Magazin leuchten lässt und die bevorstehende Ruhrtriennale mit einem hochwertigen Corporate Design versehen hat.

mehr

Agenturporträt: 10hoch16

 

mehr

Anzeige

Agenturporträt: 2erpack studios

PAGE gefällt ...: 2erpack studios aus Hamburg St. Pauli, die aus Holzlatten Identitäten zimmern und Mercedes mit Tape Art verarzten.

mehr

Agenturporträt: Collibri

PAGE gefällt ...: Collibri, Kreativbüro aus Bern, das mit Detailreichtum und in schönsten Farben Katzen Geweihe aufsetzt und Gemüse fliegen lässt.

mehr

Agenturporträt: ThoughtAssembly

PAGE gefällt ...: ThoughtAssembly, Studio aus Melbourne, Australien, das sich ganz der Reduktion verschrieben hat - und schönstem, schlichten Design.

mehr

Agenturporträt: die basis

PAGE gefällt ...: die basis, Agentur aus Wiesbaden, die Fußgängerzonen tätowiert, Sofas züchtet und Schilder begrünt - und das alles so ressourcenschonend wie möglich.

mehr

Anzeige

Agenturporträt: KOD & FORM

PAGE gefällt ...: KOD & FORM, Studio für Kommunikationsdesign in Stockholm, das Künstlern Hasenohren aufsetzt und geschickt mit der Tiefe des Web-Raums spielt.

mehr

Agenturporträt: Bruketa&Zinic OM

PAGE gefällt ...: Bruketa&Zinic OM, Agentur aus Zagreb, die Geschäftsberichte backen lässt und Editorial Design im Dunkeln leuchten. 

mehr