3D Art

3D-Animation, 3D-Druck, Street Art. Zu vielschichtig ist der Begriff »3D Art«, um nur einen Aspekt der Kreativbranche zu bezeichnen. Kaum eine Medienproduktion kommt heute mehr ohne 3D Artists aus. Sie zaubern 3D-Simulationen für alle erdenklichen Nutzungsszenarien vom Kino-Special-Effect übers Character- und Szenerie-Design bis hin zu architektonischen CAD-Visualisierungen. Der Bereich 3D-Druck inspiriert nun schon seit einigen Jahren die Maker-Szene, über eine weitere Demokratisierung der Produktionsprozesse nachzudenken und diese auch umzusetzen. Passt doch irgendwie – nicht zuletzt auch zur Mentalität von Street Art …

3D: »Schlüssel zur Welt« von Kolle Rebbe

Kolle Rebbe entwickelt eine neue Kampagne für INLINGUA Sprachschulen - und greift dabei tief in die CGI-Trickkiste. Hier ein kleines Making-of.

mehr

3D Typo – treppauf, treppab

Der britische Illustrator Lex Wilson hat eine Schrift in 3D entwickelt.

mehr

Radiohead mit PolyFauna App

Universal Everything hat für die Band Radiohead die experimentelle Visual Music App PolyFauna gestaltet.

 

mehr

Kinect Sound Generator

Gravitate ist eine Kinect-Installation, bei der User mittels eines Headsets mit ihren Gesten Musik erzeugen können.

mehr

Anzeige

Günstiger 3D-Drucker: Makibox 3D-Printer

3D-Drucker – es geht noch günstiger: MakiBox aus Hongkong kann verschiedene Materialien in 3D ausdrucken und kostet dabei gerade mal 200 beziehungsweise 300 US-Dollar.

mehr

Intels RealSense 3D Kamera

 

Auf der CES 2014 hat Intel seine 3D-Kamera RealSense vorgestellt, die Bilder in 3D mit 1080p-Qualität wieder geben soll.

mehr

Trends 2014

Ab sofort im Handel: PAGE 02.2014

mehr

3D-Trabi-Fahrt durch Marzahn

Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut und das DDR Museum in Berlin haben einen 3D-Fahrsimulator für Trabis entwickelt.

mehr

Anzeige

Lexus: Swarm

Drohnen spielen im aktuellen Spot von Lexus die Hauptrolle.

mehr

Shibuya FabCafe

Die Kombination aus Kaffeehaus und Maker Lab ist das Shibuya FabCafe.

mehr

Messi lebensgroß und interaktiv

Sieht so die »Fotografie« von morgen aus? EA Sports wartet mit einem lebensgroßen, »lebendigen« Abbild von Leonel Messi auf. 

 

mehr

3D Buchstabenbasteln

Atype: Lobulo aus London zeigt, dass mit Papier alles möglich ist.

mehr

Anzeige

Harold Halibut: Das handgemachte Game

Ihr Videospiel »Harold Halibut« haben vier Kreative als Stop Motion Point & Click Adventure entwickelt – alle Charaktere und Elemente gestalten sie von Hand.

mehr

McDonalds Web-Game

Das Super Spice Dash Browser-Game von MacDonalds wurde mit 3D Canvas in pixi.js gebaut.

mehr

Muybridge Pt.2: dreidimensionale T-Shirts

The T-shirt Issue haben animierte 3D-Projekte als geometrische Formen in Stoff nachgeformt.

 

mehr

Meshu: Mapping mit 3D-Schmuck

Das Meshu Projekt druckt die persönlichen Reisekoordinaten eines Users als Schmuck in 3D aus.

 

mehr

Anzeige

3D-Printer Festival Hamburg: Print Your Life

Vom 16. bis 19. Oktober findet im Hamburger Gängeviertel ein Festival rund um das Thema 3D-Drucken statt.

mehr

Menschgemachte Mutanten

Kathrin Heimel und Sarah Jansen erproben die Illustration am menschlichen Körper ...

mehr