3D Art

3D-Animation, 3D-Druck, Street Art. Zu vielschichtig ist der Begriff »3D Art«, um nur einen Aspekt der Kreativbranche zu bezeichnen. Kaum eine Medienproduktion kommt heute mehr ohne 3D Artists aus. Sie zaubern 3D-Simulationen für alle erdenklichen Nutzungsszenarien vom Kino-Special-Effect übers Character- und Szenerie-Design bis hin zu architektonischen CAD-Visualisierungen. Der Bereich 3D-Druck inspiriert nun schon seit einigen Jahren die Maker-Szene, über eine weitere Demokratisierung der Produktionsprozesse nachzudenken und diese auch umzusetzen. Passt doch irgendwie – nicht zuletzt auch zur Mentalität von Street Art …

Diese interaktive 3D-Visualisierung gibt’s als Song und als T-Shirt

Mit ausgefeilten Visuals in WebGL pimpt ein amerikanischer TV-Sender Musikvideos  mehr

Neues Projekt: Mit Google auf den Gletscher

Fünf beliebte amerikanische Nationalparks lassen sich jetzt am Rechner oder per App erkunden.

mehr

Es lebe die Kopie!

Ist Originalität im Kommunikationsdesign nur eine Illusion? Diese und andere Fragen stellte sich Phillip Peters in seiner Bachelorarbeit »I Am The Original Now« …

mehr

Virtual Reality, VR, Oculus Rift, App

Traumhäuser von Kindern in einer Oculus Rift App

Wenn ein Erdbeerhaus zum VR-Erlebnis wird, kann das so aussehen …

mehr

Anzeige

animago Award wird 20 Jahre: Jubiläumspreis und öffentliches Voting

Verschiedene Technologien vermischen sich mehr und mehr. Wir zeigen alle Nominierten!

mehr

Profi Tool für 3D-Animationen spricht jetzt Deutsch

Poser 11 bietet neben dem übersetztem Interface auch neue Funktionen.

mehr

Neuer Drucker macht 3D-Objekte in CMYK bezahlbar

Das Gerät eines kanadischen Unternehmens soll dreidimensionalen Vollfarbdruck durch die Mischung von Grundfarben erzeugen.

mehr

Im Strudel der Facebook-Likes

Die Pariser Digitalagentur Merci-Michel hat die Timeline der Likes mit WebGL in einen explorativen Trip verwandelt.

mehr

Anzeige

Antike in Action

Auf den Spuren der Römischen Gladiatoren im PC-Multiplayer-Game »Ludus ante Portas« …

mehr

Texturierung in WebGL: So entstand der 3D-Produktkonfigurator von helmade.com

Mit einem ausgeklügelten 3D-Produktkonfigurator, eingebettet in einen Magento-Webshop, bietet das Frankfurter Start-up helmade seinen Kunden eine bemerkenswerte User Experience – möglich machte es die Hamburger Digitalagentur Demodern. Hier gibt’s den Code zum Projekt.

mehr

Vielversprechender junger 3D-Designer

Nachwuchs-3D-Designer Lucas Doerre beherrscht nicht nur die Technik, sondern schafft auch gestalterisch inspirierende 3D-Welten

mehr

»Missy Magazine« zeigt Gefühl mal anders

Liebe, Lust, Wut: Seine 30. Ausgabe widmet das »Missy Magazine« in einem besonders gestalteten Heft den »Magic Feelings« – mit Illustrationen von John Lisle aus New York.

mehr

Anzeige

Jung von Matt wirbt mit Typoillustrationen für Vodafone

Dumme Ausreden klappen nicht mehr bei Vodafone – so die Message der von Serial Cut raffiniert illustrierten JvM-Kampagne.

mehr

Illustrator entwirft Herrenhemden …

… und setzt sie in einem ungewöhnlichen Lookbook mit einer unserer Lieblingsfotografinnen in Szene.

mehr

Microsofts Revolution: Augmented Reality für Videokonferenzen

Ist Room2Room besser als Skype? mehr

Oculus Rift kommt – jetzt aber wirklich

Seit dieser Woche kann man die Virtual Reality Brille vorbestellen. mehr

Anzeige

Wie Agenturen mit Musik gegen den Klimawandel kämpfen

Parallel zur UN Klimakonferenz in Paris soll das Projekt »Iceberg Songs« Aufmerksamkeit für den Klimawandel schaffen. mehr

Wie Papierartistin Maike Biederstädt es in die MoMA Collection schaffte

Seit 1954 bringt das New Yorker Museum of Modern Art ihre legendäre Karten-Kollektion von Künstlern und Designern heraus. Jetzt mit Arbeiten dabei: die Berliner Papierartistin Maike Biederstädt. mehr