3D Art

3D-Animation, 3D-Druck, Street Art. Zu vielschichtig ist der Begriff »3D Art«, um nur einen Aspekt der Kreativbranche zu bezeichnen. Kaum eine Medienproduktion kommt heute mehr ohne 3D Artists aus. Sie zaubern 3D-Simulationen für alle erdenklichen Nutzungsszenarien vom Kino-Special-Effect übers Character- und Szenerie-Design bis hin zu architektonischen CAD-Visualisierungen. Der Bereich 3D-Druck inspiriert nun schon seit einigen Jahren die Maker-Szene, über eine weitere Demokratisierung der Produktionsprozesse nachzudenken und diese auch umzusetzen. Passt doch irgendwie – nicht zuletzt auch zur Mentalität von Street Art …

©Michael Zapf

Was hört die Elbphilharmonie?

Die Elbphilharmonie ist um eine Attraktion reicher: Ab sofort ist auf der LED-Wand im Eingangsbereich eine Videoinstallation von Künstler Till Nowak zu sehen. Wir haben das Making-of.

mehr

Das passiert, wenn man zu lange telefoniert …

So witzig setzte der deutsche 3D-Illustrator Mark Gmehling in einer Werbekampagne die Vorteile von Flat Rates in Szene.

mehr

Know-how: Kreative Konzepte visualisieren

Wie mache ich komplexe Ideen schlüssig und schnell greifbar?

mehr

Christmas Sale bei Handmadefonts

Wer zu Weihnachten noch schnell tolle Karten, Grüße oder Geschenkanhänger gestalten will, findet vielleicht bei HandmadeFont die nötigen Zutaten. mehr

Anzeige

M.C. Escher vs. 3D-Drucker

Sehen Sie hier einige 3D-Druck-Kreationen aus der Makerwelt, die von Eschers »unmöglichen Figuren« inspiriert wurden … mehr

11 Illustratoren und CGI-Artists interpretieren für Ford das Thema Straße

Mit von der Partie bei der neuen Ford-Kampagne sind unter anderem die CGI-Experten von Serial Cut und Typoillustrator Alex Trochut

mehr

animago Award 2016: Das sind die Gewinner!

Zum 20. Mal zeichnete der animago Award herausragende Arbeiten in den Bereichen 3D-Animation/-Still, Visuelle Effekte und Visualisierung aus.

mehr

Die Steppe lebt – dank Sarah Illenberger und einem Team der Behindertenwerkstätten

In elf Hermès-Schaufenstern in zehn deutschen Städten lässt Sarah Illenberger Schlangen zischen und das Savannengras rauschen – in wunderbarer Handarbeit einer Berliner Werkstatt für behinderte Menschen. mehr

Anzeige

animago Award wird 20 Jahre: Jubiläumspreis und öffentliches Voting

Verschiedene Technologien vermischen sich mehr und mehr. Wir zeigen alle Nominierten!

mehr

Vielversprechender junger 3D-Designer

Nachwuchs-3D-Designer Lucas Doerre beherrscht nicht nur die Technik, sondern schafft auch gestalterisch inspirierende 3D-Welten

mehr

»Missy Magazine« zeigt Gefühl mal anders

Liebe, Lust, Wut: Seine 30. Ausgabe widmet das »Missy Magazine« in einem besonders gestalteten Heft den »Magic Feelings« – mit Illustrationen von John Lisle aus New York.

mehr

Jung von Matt wirbt mit Typoillustrationen für Vodafone

Dumme Ausreden klappen nicht mehr bei Vodafone – so die Message der von Serial Cut raffiniert illustrierten JvM-Kampagne.

mehr

Anzeige

Illustrator entwirft Herrenhemden …

… und setzt sie in einem ungewöhnlichen Lookbook mit einer unserer Lieblingsfotografinnen in Szene.

mehr

Wer zählt zu den besten Animations- und VFX-Experten?

Am Abend des 15. Oktober wurden die Gewinner des animago Award 2015 im Rahmen der animago Award & Conference gekürt und das sind die Gewinner …

mehr

3D-Druckvorlagen erstellen

3D-Druckvorlagen müssen bestimmte Kriterien erfüllen. In unserem PAGE eDossier »3D-Druckvorlagen erstellen« erläutert Ihnen das Berliner Start-up Stilnest die Vorteile des selektiven Lasersinterns (SLS) und zeigt Ihnen, wie Sie die Drucktauglichkeit Ihres 3D-Modells prüfen und bei Bedarf entsprechend optimieren.

mehr

animago Award 2015: Publikums-Voting in der Kategorie »Bestes Still«

Community darf noch bis zum 10. September abstimmen … mehr

Anzeige

Generativer 3D-Druck-Editor: Algorithmen bändigen mit SimpSymm

Christoph Bader und Dominik Kolb entwickelten einen intuitiv bedienbaren Skulpturengenerator für druckbare 3D-Objekte, der so manchen Künstler neidisch macht

mehr

Porträt: Mark Gmehling

PAGE gefällt …: Character und Animationen von Mark Gmehling aus Dortmund, der herrlich verschlungene Sympathieträger entwickelt, Turnschuhe in Käse verwandelt und Boxhandschuhe in Hirn.

mehr