Streifzug Konstanz

Ein Handbuch das die unterschiedlichsten Facetten der Stadt Konstanz anmutig aufzeigt und dabei einen klaren Überblick schafft. Vom historischen Geschehen bis zur kleinsten Kneipe ist alles verzeichnet —
das Buch soll ein Ratgeber zum Nachschlagen jedes Bedürfnisses sein und zudem Inspirationen für die Freizeit in vielfältiger Art und Weise geben. Vor allem soll es ermutigen, inspirieren, erfreuen, und zum dauerhaften Begleiter werden, welcher immer wieder neue Anregung schafft.

Zum einfachen Auffinden der Themen, ist der Stadtführer in vier Kapiteln gegliedert, die sich durch ihre Gestaltung unterscheiden und so für Abwechslung sorgen. Wie bei einer Karte kann das Buch horizontal
oder vertikal gelesen werden. Text und Bild komponieren die Seiten wechselwirkend.

Die Aufnahmen zeichnen sich durch ein Spannungsverhältnis zwischen Verschwommenheit und Schärfe aus. Trotz der überwiegende Unschärfe der Aufnahme, weisen die Bilder immer wieder Bereiche auf, welche einen Bezug zur Umgebung aufzeigen und somit die Interpretation der Aufnahme subtil steuern. Der Betrachter bekommt einen Einblick, wird aber dazu aufgefordert sich sein eigenes Bild zu machen.

Edit   Delete