Nordstadt kocht

Der Norden von Dortmund gehört nicht eben zu den Bezirken, die man auf einer kulinarischen Landkarte vermuten würde. Nichtsdestotrotz lebt der Stadtteil von einer jungen, von vielen ethnischen Einflüssen geprägten Küche. Zwischen finsteren Ecken und buntem Treiben ist längst eine alternative Szenegastronomie entstanden, die sich sehen lassen kann und so international ist wie die Bewohner des Quartiers.
Das Buch ist eine Mischung aus Gastroführer, Rezeptsammlung und liebevoller Millieustudie. In rund 30 kulinarischen Momentaufnahmen portraitiert es die Akteure und erzählt von persönlichen Vorlieben und kultureller Prägung, zeigt die Bewohner der Nordstadt in ihren eigenen Vier Wänden und stellt Gastronomen im Ambiente von Gaststätte, Imbiss, Kneipe und Bar vor. Ausgezeichnet mit dem reddot-Award.
Fotografie: Stephan Schwabe, Illustration: Boris Bromberg

Edit   Delete



JAC-Gestaltung

Projekt von

Judith AnnaRüther


Tags

Editorial Design, Konzeption, Typografie


Zum Portfolio