Julia Wimmer

Die gelernte Kirchenmalerin
Julia Wimmer restauriert und konserviert moderne und zeitgenössische Kunst. Nach dem Studium an der Akademie für bildende Kunst in Wien, hat sie sich auf Gemälde und Skulpturen konzentriert. Dabei vertritt sie folgende Haltung: „Die Wahrung der Integrität des Kunstwerks mit Rücksicht auf die Intention des Künstlers ist mein Ziel.“

Zart violettes Skalpell
Wir ließen uns von den Arbeitsutensilien inspirieren. Die Bestandteile des Monogramms setzen sich aus einer Kombination von Skalpell, Pinsel und Farbtropfen zusammen. Das Atelier von Julia zeichnet sich durch eine zart violette und betonte schwarz/weiß Tonalität aus. In dieser Farbwelt finden sich die Medien wie zum Beispiel die Geschäftsausstattung wieder.

Durch das Fenster fotografiert
Die Bildserie beobachtet Julia beim Arbeiten in ihrem Atelier. Die Bildsprache ist weich und atmoshährisch. Julia wird mit ihren Kunstwerken in Beziehung gestellt. Dabei treten die gemalten Porträts in Kontakt mit dem Betrachter.

Edit   Delete



CDS

Projekt von

Corporate Designstudio Schrott


Tags

Branding, Corporate Design, Fotografie, Webdesign


Zum Portfolio