Café Promenade: Corporate Design als blühende Oase

Dieses großartige, illustrierte Corporate Design haben wir vor Ort in Graz entdeckt: Als eine unserer Kolleginnen dort neulich zum Frühstück war. mehr

Wie ein Logo für ein Berliner Flüchtlingsprojekt so reduziert wie komplex ist

Für das Projekt Berlin Mondiale, das Flüchtlinge, Künstler und Kulturinstitutionen zusammenbringt, entwickelte die Kreativagentur e27 ein Corporate Design das gleich mehrere Geschichten erzählt. mehr

Adieu, Webdesign!

Lars Richter war lange Jahre als Webdesigner tätig. Damit ist jetzt Schluss. Im PAGE-Interview erklärt er, warum.

mehr

Blick ins Studio: Track in Hamburg

Bis 2014 hieß Track noch Rapp. Neben einer kleinen Reminiszenz an die alte Corporate-Farbe ist davon in den Agenturräumen in St. Pauli aber nichts mehr zu spüren.

mehr

Anzeige

Der ultimative Fotoband für Yoga-Fans

Die berühmtesten Yogis, die beeindruckendsten Posen – alles zu sehen im faszinierenden Bildband von Michael O’Neill.

mehr

Die meistbenutzten Webschriften

Das Tool Fontreach zeigt an, welche Schriften im Web wie oft und von wem eingesetzt werden. mehr

Spannendes neues Branding für nachhaltiges Reisen

Willkommen unterwegs: jäger & jäger haben das Erscheinungsbild des Reiseanbieters ASI einem umfassenden Relaunch unterzogen. mehr

App für Geflüchtete: Deutschland für Anfänger

Wo finde ich was? Wieso stehen hier so viele Mülltonnen? Die App Start up! bietet Hilfestellung für Flüchtlinge – und das schön übersichtlich.

mehr

Anzeige

Digitaldruck, Julian Joost

Digitaldruck bei Verpackungen ist im Aufwind: Das sind die Chancen für Kreative

Wir sprachen mit Julian Joost über die Chan­cen, die Digitaldrucktechnik bietet, und warum das Start-up print­mate auch für Kreative interessant ist …

mehr

Porträt: Die atemberaubenden und cleveren Illustrationen von Pâté

PAGE gefällt …: Illustrationen des Londoners Pâté, der das Alphabet in schönste Anzüglichkeiten verwandelt und WiFi-Spots in Kunst und dabei mit großartig simplen Formen und leuchtenden Farben spielt.

mehr

#WhiteFriday: »Geiz ist geil« war gestern – am Black Friday wird alles teurer!

Berliner Start-up startet Social Business Kooperationen, um kreativ gegen den Black Friday vorzugehen und den Spieß einfach mal umzudrehen …

mehr

Geniale Idee: die Stadtteil-Plakate von Bureau Bald

Sehr witzig, wie das Hamburger Designstudio Stadtteilklischees mit illustrierten Postern aufbereitet hat!

mehr

Anzeige

Ungewöhnliche Reise durch den Körper per App

Mit Sounds und Visuals lernt der User seinen Blutkreislauf kennen.

mehr

Ist Handschrift ein Auslaufmodell?

Sollen Kinder heute noch eine verbundene Schreibschrift lernen? Und wenn ja wo? In der Schule oder zu Hause?

mehr

GIF-Box Marke Eigenbau

Die Hamburger Digitalagentur Fork Unstable Media hat ihn konstruiert: den ersten, in Echtzeit funktionierenden GIF-Automaten. In PAGE 01.2016 geben wir eine Anleitung zum Nachbauen.

mehr

Was für eine schöne Sauklaue!

Handschrift verschwindet nicht, sie zieht nur um. Von der analogen in die digitale Welt

mehr

Anzeige

Städte-Typo

Wie destilliert man die DNA einer Stadt und setzt diese in Buchstaben um? Für Kopenhagen machten sich drei dänische Designer daran, das herauszufinden. mehr

Design für unterschiedliche Zielgruppen: Die Moomins

Das preisgekrönte finnische Grafikdesign-Studio Bond hat für die legendäre Welt der Moomins ein neue Verpackungsdesigns gestaltet. Es war eine Herzensangelegenheit samt Storytelling und Moomins Font. mehr