täglich brot von Zeichen & Wunder

»täglich Brot«: Die Münchner Agentur Zeichen & Wunder hat für die alteingesessene Bäckerei Zöttl eine gekonnte Kampagne entwickelt.



Handwerkstradition, Qualität und Frische stellt die Designagentur Zeichen & Wunder in den Mittelpunkt ihrer Kampagne – alte Werte, wieder hochaktuell, die die Bäckerei Zöttl mit ihrer 150-jährigen, familiengeführten Unternehmensgeschichte seit jeher vertritt.

Auch mit der Modernisierung bestehender Standorte und Eröffnung neuer Filialen bleibt Zöttl ihren Standards treu, die Zeichen & Wunder in eine zeitgemäße Sprache übersetzt. Saftige Brote, mit etwas Mehlstaub und auf dunklem, warmen Holz inszeniert und dazu den frisch-frechen Claim »täglich Brot«, der auf die Bibel anspielt.

Es ist die erste breit gestreute Werbeoffensive des Bäckereibetriebs, deren Motive im Oktober und November großflächig im Münchner Stadtbild plakatiert sind, dazu gibt es Ladenplakate, Thekenaufsteller, Tischaufsteller, Kassendisplays und Straßenaufsteller, verschiedene Printmittel und eine Microsite und darüber hinaus Merchandise rund ums Brot – vom Brotbeutel über hölzerne Schneidebretter und handwerklich gefertigte Messer, Konfitüre mit eigenem Label, bis hin zu Brotzeitboxen und Einkaufstaschen, die noch vor dem Weihnachtsgeschäft eingeführt werden.

Besonderen Wert wird auch auf die persönliche Note der Kampagne gelegt, mit Statements von Bernhard Zöttl, der das Familienunternehmen in fünfter Generation führt und darunter seine Unterschrift setzt.

Bekannt ist Zeichen & Wunder auch für ihre Brandings, die vom Hallenbad Ismaning über die Rechtsanwaltkanzelei Becker Büttner Held, der Alpenregion Tegernsee Schliersee bis zu dem Ingwersirup Inge® und dem aktuellen Relaunch des Media Markts samt eigener Hausschrift reichen.

 
 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren