Zeitgemäß und mit Gefühl: Zeichen & Wunder feiert die Breze

Bereits seit 2009 arbeitet die Münchner Kreativagentur Zeichen & Wunder für die Bäckerei Zöttl. Der neueste Clou: die Imagekampagne »Wir feiern die Breze!«.



Bereits das 90-jährige Jubiläum der Münchner Traditionsbäckerei Zöttl feierte die Kreativagentur Zeichen & Wunder mit einer warmherzigen Kampagne. Jetzt ruft sie das »Jahr der Breze« aus.

Gefeiert wird darin die Qualität der Zöttl-Breze, die wie vor 90 Jahren einzig mit natürlichen Zutaten hergestellt wird. Täglich ab zwei Uhr morgens wird der Teig in der Backstube geknetet und die Brezn anschließend geschlungen.

Alle Brezn sind handgemacht, jede ein wenig individuell – und die Kampagne zeigt, was die Brezn alles kann.

Sie eignet sich zum Frühstück ebenso wie zur Brotzeit, für zwischendurch oder im Biergarten, nussig, klassisch, als Vanille- oder Honig-Senf-Breze.

Wie zuvor inszeniert Zeichen & Wunder das so warmherzig wie zeitgemäß, verbindet die Bäckerei-Tradition mit moderner Ästhetik und zeitgemäßem Lebensgefühl.

»Wir feiern die Breze!« heißt es jetzt ein Jahr lang auf den Plakaten, die in ganz München zu sehen sind, auf Facebook-Bannern, diversen Printmitteln und in Posts.

Mehr von Zeichen & Wunder: das Hallenbad Ismaning, die Rechtsanwaltskanzlei Becker Büttner HeldUrban Outdoor Kultur oder das Jubiläum der Brotmanufaktur Zöttl und das Re-branding der Biomarke Hermannsdorfer


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren