Zeichen & Wunder inszeniert brandneues Museumskonzept

»Das Leben in allen seinen Facetten« zeigt das riesengroße Münchner Museumsprojekt BIOTOPIA – mit einem Erscheinugsbild von Zeichen & Wunder.



Logovariante

Es ist eins der größten Museumsprojekte Münchens seit mehr als 100 Jahren: Die komplette Umstrukturierung des des ehemaligen Museums Mensch und Natur zum Erlebnisort Biotopia an dem sich alles um Lebens- und Umweltwissenschaften dreht.

Das Besondere an dem Museum ist, dass die Besucher mit interaktiven Exponaten, durch Tutoren und in Laboren so stark involviert werden wie in keiner anderen Ausstellung weltweit.

Diesen Gedanken manifestierte die Münchner Agentur Zeichen & Wunder in dem Claim Explore Life, der dazu auffordert »das Leben zu entdecken und zu partizipieren« – während sie im Logo den Kreislauf des Lebens visualisieren.

Dabei gerät das O in der statischen Bildmarke durch dynamische Punkte in Bewegung und verändert in einer animierten Version zudem seine Form.

Ob man bei einem Naturthema unbedingt die so nahe liegende Farbe Grün wählen sollte, ist die Frage – das schöne aber ist in diesem Fall, dass der russischgrüne Ton wie ein Gemisch aus Pflanzenwelt, Meer und Erde wirkt.

Während das Erscheinungsbild jetzt feierlich gelauncht wurde, muss man mit seinem Museumbesuch noch etwas warten: geplant ist die Eröffnung für 2023.

 

 

 

 

 


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren