Wie man Tradition und Moderne in einem Corporate Design verbindet

Zum Staunen schön: Für einen Handel mittelalterlicher Handschriften hat die Münchner Agentur Zeichen & Wunder ein verblüffendes Erscheinungsbild entwickelt – samt Wappen und Piktogramm-Familie.



Sehr mehr als zehn Jahren widmen sich die Brüder Christian und Georg Ziereis ihrem Familienunternehmen, das mit Faksimiles, mit Handschriften aus dem Mittelalter, handelt.

Es ist ein hoch spezialisiertes Gebiet und so alt die Faksimiles sind, so modern ist die internationale Geschäftswelt in der die Regensburger sich bewegen. Die Historie der Schriftstücke in einem Erscheinungsbild mit der Gegenwart und dem Online-Handel zusammenzubringen, hat sich die Münchner Marken- und Design-Agentur Zeichen & Wunder zur Aufgabe gemacht.

Und das Ergebnis ist so wunderschön wie raffiniert. Das »Z« der Nachnamen der Brüder verbanden die Gestalter zu einem Logo, das in Anlehnung an das Mittelalter an ein Wappen erinnert und sich durch das gesamte Design zieht.

Genauso wie die Details historischer Faksimiles zu denen Pfauen, Falknern, Schiffe und Heilige gehören, die  in schönstem Blaugrün, Rot und Rosa auf moderne Typografie treffen.

Neben der Geschäftsausstattung und Imagebroschüre gestaltete Zeichen & Wunder auch die Website des Unternehmens samt eigener Piktogramm-Familie. Immer mit einem Akzent auf dem Ziereis-Wappen, zeigen sie historische Dokumente oder wie der Warenwert auf einer Waage bemessen wird, die Ware ausgeliefert wird – und der Kunde glücklich sein Faksimile studiert.

Auch in der Broschüre finden sich die Icons, sind ganz frei über die Seiten verteilt und erinnern in ihrem Zusammenspiel mit der Typografie ebenfalls an das Zusammenspiel von Text und Bild wie man es auch in Faksimiles findet.

Mehr von Zeichen & Wunder: Wie branded man heute eine Bio-Marke? Zeichen & Wunder für Herrmansdorfer




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren