Wie man in perfektem Style Lust auf Natur macht, zeigt Zeichen & Wunder

»Urban Outdoor Kultur« heißt die Kampagne, die Zeichen & Wunder für das Sporthaus Schuster entwickelte – speziell für Städter und einem erfolgreichen Instagram-Fotografen-Kollektiv.



München ist die große Freizeit-Stadt Deutschlands. Mit der Isar und dem Englischen Garten in der Stadt und mit den Bergen vor der Tür, den Seen und Wäldern.

Um Lust auf das Outdoor-Sortiment des Sporthauses Schuster zu machen, hat die Münchner Brand Design Company Zeichen & Wunder eine Kampagne entwickelt, die auf den urbanen Abenteuer setzt, der mit dem Rad in die Arbeit fährt oder mit dem Bulli in die Berge und dabei nicht nur funktional, sondern vor allem auch lässig aussehen will.

Die passenden Bilder lieferte das 15-köpfige Fotografen-Kollektiv German Roamers, das mit 174.000 Followern weltweit auf Instagram durch die Outdoor-Welt führt und auch sonst gut in der Werbebranche unterwegs ist und begehrte Landschaftsaufnahmen liefert.

Versehen hat Zeichen & Wunder diese mit einem modernen, kreisrunden und offenem Logo, das die Münchner Frauenkirche ebenso zitiert wie Berge und das Hipster-Emblem Rhomben.

Oder es schweben feinlinige Illustrationen von einem Bulli über Berggipfel, der passenden Coffeemug dazu oder Berggipfel, ein stilisiertes Zelt, Lagerfeuer oder Kompass.

Das alles ist hochemotional und auf den Punkt, so modern wie naturverbunden – und dazu gibt es einen Catwalk der German Roamers, der nicht nur ihre aufgeladenen Arbeiten zeigt, sondern auch die Fotografen selbst.

Bekannt ist Zeichen & Wunder auch für ihre Brandings, die vom Hallenbad Ismaning über die Rechtsanwaltkanzelei Becker Büttner Held, der Alpenregion Tegernsee Schliersee bis zu dem Ingwersirup Inge® und dem Relaunch des Media Markts samt eigener Hausschrift reichen. Sie setzte das Stadtmuseum Penzberg neu in Szene und zeigte, wie man heute eine Bio-Marke branded – und wie man sich von Musik zu einer Identity inspirieren lässt.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren