Wie man Glück in einer Identity ausdrückt

Für das Restaurant Full of Luck Club 福乐 hat das Designstudio Bravo ein Erscheinungsbild entwickelt, das vor Glück kunterbunt strahlt.



Luck Club 福乐

Moderne Cantonesische Küche, an einer Marmorbar mit bunten Hockern und an kleinen Tischen serviert, die gebratene Ente im Bao-Bun bietet oder Reis im Tontopf mit gesalzenem Fisch, gibt es im Full of Luck Club eines bekannten Gastronomie-Teams aus Singapur.

Li Bai heißt das und für das Branding bat es das Designstudio Bravo, das bereits für The Beauty Candy Apothecary ein bezauberndes Erscheinungsbild gestaltete, sich für das Lobster-Restaurant Pits & Pints ganz auf das rote Schalentier drehte und für den Foodmarket Singapur aus lauter Begeisterung und pro bono eine interaktive Website bastelte.

Für den Full of Luck Club setze Bravo ganz auf Unbeschwertheit, auf leuchtende, aber dennoch zarte Farben, Luftschlangen, Papierwürmchen und gestreifter Schleifenoptik, alle visuell in Bewegung und mit goldener Schrift bedruckt.

Auf den Speisekarten lässt es die Schrift kokett schräg aus dem Papier laufen, auf der Website Katzen winken, Jetons regnen und Pferde um die Wette laufen, versieht die Visitenkarten mit einer Lucky Number und verpackt die Glückskekse mit denen jedes Mahl dort endet, in strahlendes Gold.

Schließlich leitet der Name Full of Luck Club sich von dem chinesischen 福乐 (fu le fook lok) an, was soviel wie Alles Gute! und Glück und Zufriedenheit bedeutet.

Wer sich das alle mal vor Ort ansehen und sich mitreißen lassen möchte, kann das in Holland Village in Singapur tun, auch einfach später auf einen Drink, denn auch unter Bargängern ist es sehr beliebt.

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren