Wenn Teebeutel wie Designer-Handtaschen aussehen

Die schöne Idee stammt von Kolle Rebbe für die Tee-Manufaktur Hälssen & Lyon. Umgesetzt wurde sie in Zusammenarbeit mit der Modedesignerin Ayzit Bostan. 



Kolle Rebbe Kampagne Fashion
© Kolle Rebbe/Korefe

In Handarbeit entstanden, unter der Verwendung hochwertiger Materialien und nur in limitierter Stückzahl zu haben: Was auf Handtaschen aus dem Luxus-Segment zutrifft, gilt bewusst auch für die »Teabag Collection«, die Kolle Rebbe/Korefe für den Kunden Hälssen & Lyon entwickelt hat. Die fünfteilige Kollektion hat Ayzit Bostan entworfen, die unter anderem für Philipp Bree Handtaschen designt.

Kolle Rebbe Kampagne Fashion
© Kolle Rebbe/Korefe

Die von Hand genähten Täschchen wurden mit verschiedenen Teesorten befüllt, in Minitüten mit Zubereitungsanleitung verpackt und in einer Sammlerbox ausgewählten Kunden von Hälssen & Lyon geschenkt. Außerdem stellte die Tee-Manufaktur die Kollektion unter dem Motto »Keeping Tea Fashionable« bei der Berlin Fashion Week vor.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren