Vorher-Nachher-Video: So faszinierend ist Colour Grading!

Was die Farbspezialisten in der High-End-Postproduktion leisten …



Kreation_Colour_Grading_Video_1508
© Colorist: Taylre Jones

Für das Colour Grading sind in der Regel Colouristen und Digital Artists in der Postproduktion verantwortlich. Dieses Colour Reel zeigt, was die Farbexperten wirklich können …

»Geht es noch ein bisschen heller?«, »Vielleicht eine Nuance mehr Grün?«, »Jetzt wirkt es doch zu düster« oder »Es soll irgendwie wie ein Musikvideo aussehen«. Kundenvorgaben solcher Art kennen Colouristen und Digital Artists zu genüge. Es ist ihre verantwortungsvolle Aufgabe, diese Wünsche beim Colour Grading professionell umzusetzen.

Gar nicht so einfach, aber die Spezialisten wissen schon ganz genau, welche Regler sie während der digitalen High-End-Bildbearbeitung bedienen müssen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Hier sind Profis am Werk. Es ist ein digitales Handwerk, das viel Erfahrung und äußerst gute Kenntnisse in Sachen Farbtheorie braucht. Die meisten lernen das in einer Mediengestalterausbildung oder während eines studentischen Praxissemesters.

Wie faszinierend die Unterschiede in der Vorher-Nachher-Ansicht sein können, zeigt das Video »Colour Reel – The House On Pine Street«.
Die Samples veranschaulichen die Arbeit des Colouristen Taylre Jones von Grade zum Independent Film »The House On Pine Street«. Grade ist ein in Kansas City ansässiges Unternehmen, das sich auf Colour Correction und Grading spezialisiert hat.

Film ab!

 

Credits:
Director(s): Aaron and Austin Keeling
Director of Photography: Juan Sebastian Baron
Colourist: Taylre Jones




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren