Virtuelle Tour durchs neue Design Museum London

Stickyworld entwickelte eine virtuelle Tour durch das zukünftige neue Design Museum in London – mit 360 Grad Renders, Panoramabildern und Gebäudeplänen.



Bild London Design Museum

 

Stickyworld nennt sich ein Londoner Unternehmen, das der Designer Michael Kohn im Jahr 2010 gegründet hat. Es ist darauf spezialisiert, mit interaktiven Visualisierungen im Web Architektur, Interieurs und andere räumliche Designs zu veranschaulichen.

Für das Design Museum London, das 2015 ein neues Zuhause bekommen soll, kreierte Stickyworld eine virtuelle Tour durch das zukünftige neue Gebäude. Am 22. September öffnet das neue Design Museum seine Türen – zumindest virtuell auf der Webseite https://designmuseum.stickyworld.com. Dann können User erstmals das neue Gebäude erleben, das sich zurzeit noch im Bau befindet. Die Tour beinhaltet 360 Grad Renders, Panoramabilder, Raumpläne und ein Einführungsvideo mit Deyan Sudjic, dem Direktor des Museums.

Die Webseite bietet dem User die Möglichkeit, virtuell durch den Eingang des neuen Museums zu gehen, hinein ins Atrium und über die große Treppe ins Auditorium, in den ersten Stock in die Bibliothek oder in den zweiten Stock in die permanente Sammlung und ins Restaurant. Die digitalen Animationen stammen von Alex Morris Visualisation und Miller Hare.

Die virtuelle Tour findet zeitgleich mit dem »Open House« Wochenende des Design Museums statt, an dem Besucher die Baustelle sehen dürfen, auf der Designer John Pawson das ehemalige Commonwealth Institute Gebäude ins neue Design Museum verwandelt.

Bild London Design Museum
Bild London Design Museum
Bild London Design Museum

Bilder: Visualisierungen zum neuen Design Museum




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren