Umsonst und aus Liebe: Agentur gestaltet Foodmarket-Website

Interaktiv, wunderbar illustriert und mit kleinen Gimmicks versehen: Das Designstudio Bravo Company launcht Website für ihren liebsten Lunch-Spot.



KR_150409_tiongbahru1

Vor fünf Jahren ist das Designstudio Bravo Company um die Ecke des Tiong Bahru Foodmarkets in Singapur gezogen – und verbringt seitdem mit Vorliebe die Mittagspausen dort.

Das Gebäude selbst aus den 1930er Jahren ist eines der ältesten der Stadt und die Essensstände gehören zu den besten der Stadt. Man kann dort authentische Gerichte wie Rote-Bohnen-Suppe, fritierte Austern, Fisch Porridge, Dim Sums oder ordentlich Rind beim Beef King – und zuletzt kamen auch immer mehr jüngere, Artisan Cafés, Juice-Läden, Bäckereien und kleine Lifestyle-Shops hinzu.

Um dieser Institution ein kleines Dankeschön zurückzugeben, hat Bravo Company jetzt eine interaktive Website gestaltet, als freies, non-profit-Projekt, das eine Übersicht über die verschiedenen Imbisse gibt, scrollt man über die Illustration des Marktes, erscheinen bei den einzelnen Ständen Name, wird ein Gericht angezeigt und die Öffnungszeiten.

Dazu laufen im Hintergrund kleine Menschen über den Foodcourt, kann man sich die Lieblingsgerichte der Mitarbeiter von Bravo ansehen. Während Kreativdirektor Edwin für die frittierten schwärmt, mag Jacintha am liebsten die Fishball Nooodles und Amanda die Schweinerippchen  – und kann man sich gar nicht entscheiden, schmeißt man einfach den Food-Generator an, der, wie ein Spielautomat in Las Vegas, per Zufallsprinzip Vorspeise, Hauptgerict und Getränk vorgibt und die passenden Stände dazu.

KR_150409_tiongbahru3
KR_150409_tiongbahru2



Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren