Bachelormagazin: Tod einer Königin

Joana Kelén legte in der Fachklasse Informationsdesign an der Hochschule Augsburg eine beeindruckende Arbeit über das Bienensterben vor.



Rund ein Drittel unserer Lebensmittel verdanken wir der Bestäubung durch Bienen. Ein weltweites Bienensterben würde zu einer massiven Hungers- und Wirtschaftskatastrophe führen. Dennoch sind den meisten die Ursachen und Auswirkungen des raschen Ver­schwin­dens der nützlichen Insekten größtenteils unbekannt.

Das will Joana Kelén mit ihrer Bachelorarbeit »Tod einer Königin – Warum sterben Bienen wie die Fliegen?« ändern, die sie im Studiengang Kommunikationsdesign in der Fachklasse Informationsdesign an der Hochschule Augsburg vorlegte.

Das Cover des Magazins erinnert an ein altes Schulheft, die Informatio­nen im Innenteil sind aber alles andere als trockene Biologie-Illustrationen. Joana Kelén gestaltete die Infografi­ken liebevoll, übersichtlich und gleichzeitig verspielt. Und vor allem sind sie gut recherchiert: Die Studentin bilde­te sich nicht nur theoretisch, sondern sammelte auch praktische Erfahrun­gen bei einem Imkerkurs. Die 40 Seiten geballten und übersichtlich aufbereiteten Wissens gehören eigentlich in jedes Klassenzimmer.

Einen Blick ins Heft gibt es in unserer Bildergalerie.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren