Strukturiert und türkis: Corporate Design für MAW

Die Mitarbeiter von MAW, spezialisiert auf die Organisation medizinischer Fachmessen, wünschten sich ein neues Erscheinungsbild – und entwickelten es mit der Agentur Lisa + Giorgio.



KR_150427_07_maw

Gar nicht so einfach kurz auf den Punkt zu bringen, was das Wiener Traditions- und Familienunternehmen bereits in vierter Generation macht: MAW steht für »Medizinische Ausstellungs- und Werbegesellschaft« und die ist spezialisiert auf die Organisation von Fachmessen im Rahmen wissenschaftlicher Kongresse.

Das in einem neuen Erscheinungsbild prägnant und zeitgemäß zu komprimieren war die Aufgabe vor der die Wiener Agentur Lisa + Giorgio stand.

Gemeinsam mit den Angestellten von MAW, deren Idee ein neues Corporate Design war, erarbeiteten sie den Kern der Marke.

Dabei kristallisierte sich heraus, dass nicht die Tradition, sondern vor allem die Struktur, Ordnung und das Expertenwissen von MAW im Zentrum stehen sollte – und so entstand ein Corporate Design, das dessen systematischen Ansatz ebenso visualisiert wie die Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Ganz schlicht besteht das Logo aus den Buchstaben MAW, ganz bewusst wurde auf den Zusatz Medizinische Ausstellungs- und Werbegesellschaft verzichtet und statt dessen ein Rahmen gesetzt, der dem Wortlogo Halt bietet. Zudem betonen zwei Querstege, dass es sich um eine Abkürzung handelt – und unterstreichen dazu die logistische Ausrichtung.

Die Flexibilität des Unternehmens zeigt sich in zwei Logovarianten, einer horizontalen und einer vertikalen und das Raster verdeutlicht zugleich zwei zentrale Aspekte der Arbeit von MAW: Räume zu gliedern und Aufgaben zu strukturieren.

Dazu wünschten die Mitarbeiter sich Farbe – und Lisa + Giorgio wählte ein kräftiges Türkis.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren