So sieht bei Hornbach der Männerfrühling aus!

Mit neuem Slogan, viel nackter Haut und ganz besonderen Frühlingsgefühlen startet die Berliner Agentur Heimat für Hornbach in die Freiluftsaison.



HORNBACH Frühjahrskampagne

Sie nahmen sich mit der Welt als größter Baustelle dem Syrien- und anderen Kriegskonflikten an, entwickelten eine Heimwerker-Modekollektion und verschafften den Baumärkten europaweit ein ganz neues Image das immer wieder auch andere Ketten versuchen, zu adaptieren: Seit Jahren entwickelt die Berliner Agentur Heimat für ihren Stammkunden Hornbach gefeierte und preisgekrönte Kampagnen.

Mit ihrer mittlerweile berühmten Ironie, auf beste gepaart mit Größenwahn, startet Heimat jetzt auch in den Heimwerkerfrühling.

Du lebst. Erinnerst du dich?

heißt der neue Claim – und dazu sieht man einen Anti-Adonis nackt Bergwiesen hinunterrutschen, durch Kiesel surfen, in Schlamm ab- und glücklich wieder auftauchen. Ein fleischiger Höhenflug der Frühlingsgefühle, der sich einstellt als er im Garten gerade einen Teich aushebt.

DIY ist eine haptische Sinnesreise, die einen das Leben spüren lässt. Sozusagen das Gegenprogramm zum modernen, durchrationalisiertem Alltag,

sagt Thomas Schaitmann von Hornbach.

Vor allem aber ist die Kampagne ein großer Spaß. Wurde der Spot »in camera«, heißt ohne größere Spezialeffekte, dafür aber mit einem umso ausgeklügelterem Set-Bau gedreht, wird das Anfassen, Fühlen und Erleben in der Plakatserie ganz radikal auf die Hände reduziert.




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *