Sehr lustig: Ikea nimmt sich selbst auf die Schippe

Es ist soweit: Das Buch mit der größten Auflage der Welt wird endlich rezensiert – und zwar von keinem Geringeren als Literaturpapst Hellmuth Karasek. Hier der Clip …



KR_150821_karasek_1

Vor ein paar Tagen noch haben wir darüber berichtet, wie die Berliner Agentur Plantage sich in ihrer Kampagne für den Online-Möbelhandel Home24 herrlich lustig macht über den Self-Service bei Ikea: ANSTÄLLEN mit allen anderen; MÜSELIK im Lager suchen oder SCHLÄPPEN nannten sie Produkte – jetzt nimmt sich Ikea selbst auf die Schippe und hat dafür einen hochkarätigen Verbündeten gefunden.

Hellmuth Karasek, einst an der Seite von Marcel Reich-Ranicki Mitglied des legendären Literarischen Quartetts, rezensiert das meist dedruckteste Buch der Welt: den Ikea Katalog!

Von einer Auflage von über 220 Miilionen Exemplaren, kann der Rest der Welt nur träumen und Ikea feiert das jetzt in diesem 5-minütigen Spot, den die Agentur Wirz aus Zürich kreierte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren