Blues-Legenden als Models

Auf den neuen Motiven der Saint Laurent Kampagne von Hedi Slimane posieren Chuck Berry, B. B. King, und Jerry Lee Lewis.



Bild Saint Laurent

 

Anfangs gab es große Diskussionen als Hedi Slimane neuer Kreativdirektor der Marke Yves Saint Laurent wurde, sie in Saint Laurent umbenannte und ein völlig reduziertes neues Logo einführte. Schon seit längerem zeigt sich: Das Rebranding hat dem Unternehmen nicht geschadet – Branche und Kunden gleichermaßen feiern die neuen Designs und Kampagnen. Mit Aktionen wie dem »Saint Laurent Music Project« verknüpft Hedi Slimane gekonnt zeitgenössische Popkultur mit dem traditionsreichen Pariser Modeunternehmen. Musiker wie Daft Punk, Marilyn Manson und Courtney Love posierten als Testimonials in der konsequent schwarz-weiß gehaltenen Kampagne von Saint Laurent.

Heute sind die neuen Motive veröffentlicht worden – und Slimane setzt noch einen drauf. Keine Geringeren als die Blues- und Rock-Legenden Chuck Berry (oben), B. B. King, und Jerry Lee Lewis sind seine Models. Die drei Herren wurden im August bzw. September 2013 fotografiert und tragen Anzüge von Saint Laurent. »Architects of Rock and Blues« nennt sich die Fotoserie auf der Facebook-Seite des Modeunternehmens – und dahinter steht ein »Part 1«. Wir sind gespannt, wer dann wohl in »Part 2« zu sehen sein wird.

Bild Saint Laurent

Bild: B. B. King modelt für Saint Laurent

Bild Saint Laurent

Bild: Jerry Lee Lewis im klassischen »Teddy« Anzug von Saint Laurent




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren