Rot wie Lobster: Pince & Pints

Bravo Company entwickelt ein Corporate Design für das Lobster-Restaurant »Pince & Pints«, das sich ganz um das Schalentier dreht – und um das Bier, das dazu serviert wird.



Papiertischdecke

Das Lobster-Restaurants Pince & Pints in Singapur sagt schon im Namen, was es serviert: Pince, heißt Krustentier-Scheren, und Pints, Biere, und das Designstudio Bravo Company (hier im PAGE Porträt) hat sich in der Gestaltung des Corporate Design genau darauf konzentriert.

Rot wie Lobster ist das Erscheinungsbild geworden, modern und rustikal zugleich und bricht wie das Restaurant selbst mit der gehobenen Attitüde, die so häufig mit Hummer-Restaurants einher geht.

Ganz im Gegenteil, soll man seinen Hummer essen wie immer man es möchte und auf von Bravo Company gestalteten Papiertischdecken, die alte Restaurantschilder zitieren und den hemdsärmeligen Canadian Way of Hummer Style, den man in Nordamerika pflegt wo Hummer ganz leger verzehrt wird.

Die Restaurantkarte mit ihren Schnüren hingegen imitiert die Fangreusen während das Namenslogo ganz typografisch schlicht und ebenfalls in Rot gehalten ist.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren