Purple für Prince: Pantone launched den Farbton Love Symbol #2

Prince machte nicht nur mit »Purple Rain« Weltkarriere, sondern färbte Gitarren, Bühnenoutfits und Flügel Lila. Pantone ehrt den 2016 verstorbenen Popstar jetzt mit einem eigenen Farbton.



Kaum ein Popstar ist so eng mit einer Farbe verbunden wie Prince: Purple ist sie – und um ihn zu ehren, hat Pantone seinen Farbfächer jetzt in Zusammenarbeit mit den Nachlassverwaltern des Stars den Lila-Ton »Love Symbol #2« entwickelt.

Inspiriert wurde der Farbton zudem von Princes’ Yamaha Klavier, mit dem er im letzten Jahr eigentlich auf Tour gehen wollte.

Pantone versah die Farbkarte zudem mit dem Love Symbol, das der Grafikdesigner Mitch Monson entwarf, nachdem Prince sich mit seiner Plattenfirma überworfen hatte.

Als erstes zierte es 1992 das 14. Studioalbum von Prince. Er nutzte das Zeichen, das sich aus dem Symbol für Mann und Frau zusammensetzt, konsequent sieben Jahre lang und behielt es in seiner Kommunikation auch bei, nachdem er aus seinem Plattenvertrag entlassen wurde.

Mehr über Pantone: Farbe auf der Zunge zergehen lassen: Pantone Café; Bunter Reisen: Neues Gepäck in Pantone Farben; Mix dir deinen Pantone Smoothie; Gerstenfaben: Hübsches Pantone Bier


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren