Punkte für 2014: Now is Better Kalender

Der Berliner Shop Bob And Uncle hat für 2014 einen Wandkalender gestaltet, in dem man seine Termine punktgenau markieren kann.

WebRep
 
currentVote
 
 
noRating
noWeight
 
 



Der Berliner Shop Bob And Uncle hat für 2014 einen Wandkalender gestaltet, in dem man seine Termine punktgenau markieren kann.

 

 

Das letzte Quartal des Jahres 2013 ist angebrochen und schon strömen die Kalender für 2014 auf den Markt. Ein schönes Exemplar für die Wand kommt aus dem Berliner Shop Bob And Uncle. Der Kalender mit dem Titel »Now Is Better« zeigt das ganze Jahr auf einem großen Poster (68 x 100 cm) und jeden einzelnen Tag in Form eines grauen Punktes. Zum Kalender gehören 400 Klebepunkte – je 100 Stück in Neonpink, Neongelb, Neongrün und Blau – die sich auf das Poster kleben lassen, um Termine zu markieren. 

So füllt sich das ursprünglich farblose Poster immer mehr mit bunten Punkten. Auf dem Kalender lässt sich in einer Legende festhalten, welche Farbe für welche Ereignisart steht – Blau für Geburtstage, Gelb für Urlaub, Pink für Alltägliches, zum Beispiel. Sehr schön – und inspirierend – ist der Untertitel zur Legende: »365 chances to: try new things, surprise someone, save the world, fail, meet a panda, win the lottery, do everything I’ve ever wanted«.

Der Kalender ähnelt dem »Dot On« Wandplaner, den wir vergangenes Jahr vorgestellt haben und der auch für 2014 wieder erhältlich ist – diesmal sogar mit allen neun Farben im Set. »Now Is Better« ist jedoch hochformatig und etwas anders gestaltet.

Bestellen lässt sich der handgemachte und im Offset gedruckte Wandkalender über den Etsy-Shop von Bob And Uncle zum Preis von 18,50 Euro pro Stück. 

Hier stellen wir weitere Design-Kalender für 2014 vor. 

WebRep
 
currentVote
 
 
noRating
noWeight
 
 




8 Kommentare


  1. Oliver Moarefi

    Stimmt lieber Vorredner, hab ich letztes Jahr schon bei fab.com gesehen. Plagiate gibt’s doch sonst nur aus dem fernen Osten jetzt sind wir schon vor den eigenen Landsleuten nicht mehr sicher, ganz schön krass! Page Redakteure, nehmt den Artikel raus, ist ja superpeinlich!


  2. Thomas Detlaf

    original is better!

    Berlin klaut Stuttgartern die Ideen.
    Schade, das PAGE Plagiate fördert!


  3. Thomas Detlaf

    Armes Berlin, klauen den Stuttgartern die Ideen!
    Schade,
    das PAGE nun auch noch Plagiate fördert!


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren