Porträt: Präsens Büro #page303030

PAGE wird 30 und stellt 30 Designer unter 30 vor, diesmal die Grafikdesigner von Präsens Büro aus Luzern, die keinem fixen Schema folgen



page_303030_15_Praesens-Buero_portrait_1_farbe

Präsens Büro
Dorothee Dähler, Kaj Lehmann, Simon Rüegg, Raphael Schoen
Grafikdesigner
Jahrgang 1989, 1988, 1984, 1986
Luzern
www.praesensbuero.ch


»Zweikommasieben« – mehr braucht man nicht zu sagen, um Gestalter weltweit ins Schwärmen zu bringen. »Zweikommasieben« ist ein Magazin für zeitgenössische Klubkultur in der Schweiz, das Electro-Fans im australischen Brisbane ebenso kaufen wie im kanadischen Toronto. Mittlerweile hat es auch das MOMA PS1 in New York in sein Zeitschriftensortiment aufgenommen. Hinter dem prämierten Look von »Zweikommasieben« stecken Dorothee Dähler, Kaj Lehmann, Simon Rüegg und Raphael Schoen, die gemeinsam Präsens Büro bilden und ein Teil des Verlags Präsens Editionen sind, der das Magazin herausgibt.

Die vier lernten sich schon im Bachelorstudium an der Hochschule Luzern Design und Kunst kennen. Doch erst nach dem Abschluss fand sich die kreative Truppe in einer im Industriegebiet gelegenen Ateliergemeinschaft zusammen. Was mit einzelnen Kooperationen untereinander anfing, entwickelte sich schnell zur erfolgreichen Arbeit im Quartett, was 2015 auch die Werkbeiträge-Kanton-Luzern-Jury überzeugte. Heute verantworten sie sogar das Erscheinungsbild des Wettbewerbs. Detailverliebt bis zum allerletzten Moment des Produktionsprozesses, experimentell in den Techniken.

»Nur keinem fixen Schema folgen«

lautet ihre Devise.

Und wie arbeiten sie im Team? »Jeder macht alles, hat aber auch seine kleinen Spezialgebiete: Raphael ist stark in der Infografik. Dorothee ist eine kluge, konzeptionelle Denkerin. Simon hat eine besondere Intuition für Proportionen, Kaj entwickelt Ideen für neue Projekte«, erzählen sie.

»Vor allem aber erleben wir, dass die Gestaltungskonzepte im kollektiven Entwicklungsprozess stärker werden, weil wir gemeinsam viel mehr Fragen stellen.«

So gut das Kollektiv harmoniert, bald wird sich das Leben für Kaj Lehmann und Dorothee Dähler wieder verstärkt um den Unicampus drehen. Ihr Masterstudium steht an. Zum Glück ist an getrennte Wege nicht zu denken: Wozu gibt es denn sonst Skype?!

 

 


303030_Booklet_350px

#PAGE 30/30/30: Gemeinsam mit großen Gestalterpersönlichkeiten haben wir uns mit Boris Brumnjak auf die Suche nach 30 spannenden Talenten unter 30 gemacht und sie eingeladen, mit uns den Dreißigsten zu feiern. Dieses »PAGE 30/30/30«-Artwork und 29 weitere Gratulationsbeiträge gibt’s in dem von Gallery Print raffiniert per Kaltfolienprägung veredelten Booklet, welches unserer Jubiläumsausgabe PAGE 11.2016 beiliegt. Am besten bestellen Sie sich gleich die Print-Ausgabe (nur solange Vorrat reicht!) und machen mit bei unserem großen Jubiläums-Gewinnspiel (Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober 2016).

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren