Porträt: Keep it, Love it, Call it George und seine knallbunt-minimalen Designs

Page gefällt …: Keep it, Love it, Call it George, Designstudio aus Bielefeld und Berlin, das Natur stapelt und Zebra-Palmen Schatten werfen lässt – und dabei eine ganz besondere Liebe zu Vinyl hegt.



Rebecca Butzlaff und Daniela Milosevic

Name Keep it, Love it, Call it George (Rebecca Butzlaff und Daniela Milosevic)

Location Berlin / Bielefeld

Web
www.keepitloveitcallitgeorge.com
www.facebook.com/keepitloveitcallitgeorge/
www.instagram.com/keepitloveitcallitgeorge/

Schwerpunkte Unsere Schwerpunkte sind vielfältig, das kommt daher, dass wir in beiden Welten zuhause sind – der künstlerischen und der angewandten – Kunst und Design. Somit erstreckt sich unser Schwerpunkt von Installation bis Corporate Identity. Mit der Zeit sind Art Direction und Artwork Aufträge für Musik Produktionen unser Steckenpferd geworden. Wir sind große Musikfans und lieben Vinyl!

Start Wir sind Freunde solange wir zurückdenken können. Inoffiziell arbeiten wir seit 2010 zusammen, 2016 haben wir »George« gegründet. An der Bielefelder Fachhochschule für Gestaltung hat Rebecca ihren Abschluß in Grafik- und Kommunikationsdesign gemacht. Daniela diplomierte in Malerei, sie hat an der Hochschule für bildende Künste Hamburg studiert.

Strukturen Eine offene, lockere Herangehensweise ist uns ebenso wichtig wie Struktur und Ergebnis. Wir sind Spieler, aber auch Streber. Es gibt keine Hierarchie, aber eine klare Aufteilung, wer sich um was kümmert. Eine George Weisheit besagt: »Es ist gut, wenn Eine immer weiss, wo man steht, während die Andere im Auge behält, wo es hingehen soll.«

Inspiration Das Reisen, die Natur, aber auch Beobachtungen des Alltäglichen und das direkte Umfeld zählen zu unseren Inspritationsquellen. Der Verein Artists Unlimited in Bielefeld. Die Neuköllner Umtriebigkeit in Berlin. Allgemein finden wir alles aus Kunst und Musik, Film und Mode des 20. Jahrhunderts inspirierend. Wir haben einen Faible für Vintage und 2nd Hand Kram der 80er Jahre – das verbindet uns.

Ideensuche Es gibt eigentlich immer etwas, das uns in den Fingern juckt. Alles was Spass macht und ein offener, wacher Blick führen uns zu Ideen. So ergibt sich bei uns ein großer Fundus, aus dem wir für uns und unsere Kunden schöpfen können.

Arbeitsweise Wir arbeiten im Ansatz analog: zeichnen, malen, bauen, stellen – erst dann geht es an den Rechner. Wir haben beide klassisch das Handwerk gelernt. Es gibt so gut wie nichts, was wir nicht selbst herstellen können. Typisch für uns ist, dass wir Vertrautes aufgreifen, im Wechselspiel der Bälle neu verhandeln oder umdichten, bis es eine ganz klare Linie ergibt.

Helden David Hockney, Max Bill, Isa Genzken, Carl Sagan, Mr. Fingers

Für wen sie einmal im Leben arbeiten möchten Rei Kawakubo, Nasa

Kunden Musiker, Labels, Unternehmen, Institutionen


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren