Porträt: Benedikt Luft #page303030

PAGE wird 30 und feiert mit 30 Jungdesignern unter 30 – der Illustrator & Grafikdesigner aus Frankfurt am Main gratuliert …



page303030_04_BenediktLuft_portrait

Benedikt Luft
Illustrator & Grafikdesigner
Jahrgang 1988
Frankfurt am Main
http://benediktluft.com


Ein Stift, ein Blatt – und schon entstehen aus dem Nichts ganze Welten. Es ist die Leichtigkeit des Zeichnens, die Benedikt Luft an der Illustration schätzt, das Direkte. Diese Leichtigkeit lässt er uns in seinen Arbeiten spüren.

Ob grob hingeworfene rotpink Flamingos oder hauchdünne Strichfiguren in Schwarzweiß – immer wohnt ihnen etwas Spielerisches inne. Der Kommunikationsdesigner versteht sich dabei auf nuanciertes Augenzwinkern.

Mal blättert er Mauern um und macht den Blick auf die Sonne frei, mal zieht er den Hals einer Figur zu einem hohen Bogen, damit der traurige Kopf auf der eigenen Schulter Trost findet: »A shoulder to cry on«.

»Ich habe keine expliziten Vorbilder. Vielleicht definiert man seine Arbeit auch stärker darüber, was man gestalterisch ablehnt, während die positiven Einflüsse viel unterbewusster stattfinden«

Einen Hang zum Cartoon lässt sich Benedikt Luft gern attestieren. Von solchen Einflüssen aus der Kindheit kann und will er sich nicht lösen. Warum sollte er! Alles andere darf gemixt und neu gedacht werden: »Ich entdecke gern neue Facetten an meiner Arbeit und experimentiere mit Ausdrucksformen«, sagt er. »Eine klare Definition, wie ein Poster oder eine Zeichnung zu funktionieren hat, halte ich für überholt. Wir sollten offener denken und die Betrachter nicht für dümmer halten, als sie sind.«

Studiert hat Luft an der Hochschule RheinMain; für ein postgraduales Studium wechselte er im Herbst 2015 an die Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main. Nebenbei ist seine Karriere im vollen Gange mit Kunden wie Google und »ZEIT Campus« und Ausstellungen im Museum Angewandte Kunst Frankfurt oder auf dem Graphic Design Festival Scotland.

Sein Erfolg überrascht Benedikt Luft selbst. Kunst oder Design? Beruf oder Berufung? Sicher war er nie, wie er seiner Leidenschaft fürs Zeichnen nachgehen wollte. Und heute? Der Illustrator lächelt: »Ich möchte nichts anderes mehr machen.«

 

 


303030_Booklet_350px

#PAGE 30/30/30: Gemeinsam mit großen Gestalterpersönlichkeiten haben wir uns mit Boris Brumnjak auf die Suche nach 30 spannenden Talenten unter 30 gemacht und sie eingeladen, mit uns den Dreißigsten zu feiern. Dieses »PAGE 30/30/30«-Artwork und 29 weitere Gratulationsbeiträge gibt’s in dem von Gallery Print raffiniert per Kaltfolienprägung veredelten Booklet, welches unserer Jubiläumsausgabe PAGE 11.2016  beiliegt. Am besten bestellen Sie sich gleich die Print-Ausgabe (nur solange Vorrat reicht!) und machen mit bei unserem großen Jubiläums-Gewinnspiel (Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober 2016).

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren