Der Ikea-Katalog ist Kult! Jetzt mit Ikea App.Artment

220 Millionen Auflage weltweit, ultra-orthodoxe Version ohne Frauen und jede Menge Zeitgeist: Der Ikea Katalog ist Trendmesser und -maker. Jetzt ist eine überarbeitete digitale Version erschienen samt Berliner offline Pop-Up-Store.

mehr

Wie man einen Freizeitpark mit einer coolen Festival-Identity versieht

Studio Moross aus London hat den wiedereröffneten Freizeitpark Margate mit einem neuen Branding in ein Dreamland mit Festival-Charakter verwandelt. mehr

Design, Kreativbranche, Projektmanagement

PAGE 10.2017 ist da! Diesmal geht’s ums Fehler machen und Fehler vermeiden im Job

In dieser Ausgabe erinnern sich Kreativprofis an fatale Fehler in ihrem Joballtag – und welche Lehren sie daraus gezogen haben. mehr

YouTube: Neues Logo, neues Design, neue Funktionen

Google hat seiner Videoplattform YouTube ein neues Logo verpasst – aber nicht nur das!

mehr

Anzeige

Was für ein Auftrag! Studio Marvil rebranded die tschechische Eisenbahn

Mit einem Re-Branding, das sich rund um Schienen dreht, setzte das Studio Marvil sich gegen zahlreiche Konkurrenten durch. Kein Wunder! mehr

So funktioniert Reinzeichnung und Druckvorstufe mit InDesign

Superhilfreich bei der Vorbereitung von Druck-PDFs: Der Online-Leitfaden über Reichzeichnung mit InDesign von Michael Neuhauser.

mehr

Agenturporträt: PunktFormStrich

PAGE gefällt …: PunktFormStrich Kreativstudio aus Salzburg, das nicht nur mit feinem Strich bedrohte Tierarten, Früchte und Identities illustriert, sondern sich auch der Architekturfotografie widmet.

mehr

So frech wie erfolgreich: Caritas-Kampagne zur Bundestagswahl

»Wählt Menschlichkeit« – und vor allem: Wählt überhaupt! Mit einer Kampagne der Berliner Agentur glow mischt sich die Caritas in die Bundestagswahl ein. Und das sehr erfolgreich.

mehr

Anzeige

Geschäftsbericht als Abreißkalender – und Instagram-Countdown

Ein tolle Idee! wirDesign hat den Geschäftsbericht der Städtischen Werke Magdeburg gestaltet versieht den »Abreiß«-Kalender dabei mit neuer Bedeutung. mehr

Buchgestaltung vom Feinsten

Ungewöhnliche Inhalte, ungewöhnlich schön verpackt: Interview mit Buchgestalterin Janine Stratmann über den Verlag Das kulturelle Gedächtnis.

mehr

Ganz zeitgemäß historisch: Eine etwas andere Kampagne zum Reformationsjubiläum

Zum 500. Jubiläum der Reformation stellt die Designagentur Jung:Kommunikation aus Stuttgart in einer groß angelegten Kampagne nicht Luther selbst, sondern seine Wirkungsstätten in den Mittelpunkt. mehr

Atelier Markgraph gestaltet neues TV Set Design für ZDF-Sport

Quantensprung bei ZDF Sport – mit neuer medialer Fankurve

Zum Start der Bundesliga verwandelt das Frankfurter Atelier Markgraph ZDF Sport samt des aktuellen Sportstudios in eine dynamische Arena. mehr

Anzeige

AMD Plakate zur Bundestagswahl 2017

Wie man den Nachwuchs zum Wählen bringt, zeigen diese Kampagnen

Was passiert, wenn junge Menschen nicht zur Wahl gehen, haben die Entscheidung für den Brexit und wohl auch die Wahl Donald Trumps gezeigt. Studierende der AMD haben drei Kampagnen für Jungwähler entwickelt, die den Lebensnerv ihrer Generation treffen. mehr

Filterblasentest Lisa Jasch

Raus aus der Filterblase

Mit dem Test von Lisa Jasch findet man heraus, wie stark man in seiner Filterblase steckt – und wie man sie platzen lässt.

mehr

Identity für Mischkof

Mischkof: Wie man einen nachhaltigen Lieferservice nachhaltig gestaltet

In Graz kann man sich saisonales Mittagessen liefern lassen – bei dem One-Woman-Service Mischkof und im kunterbunten Design von dem Studio rasmus + christin. mehr

Die besten Visitenkarten

Mit Silberschnitt, in Wackeloptik, kunterbunt oder ganz reduziert, pompös gemustert, in den leuchtendsten Farben, in Prägedruck oder einfach selbst gestempelt: Visitenkarten haben auch in digitalen Zeiten nicht an Bedeutung verloren. Wir zeigen die kreativsten, schönsten und interessantesten …

mehr

Anzeige

Kunstvolle Eiscreme Kampagne zum Staunen!

Meisterwerke nennt Habib’s seine handgemachte Eiscreme. Die Agentur PPM nahm das wörtlich und verwandelte sie in eine Kampagne mit Eiscreme-Skulpturen. mehr

Über dieses Buch können sich nur Designer amüsieren!

Beate Zollbrechts »Katalog Katalog« ist das witzigste Designbuch, das wir seit langer Zeit gesehen haben

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.