Kreation

Herausragende Gestaltung, ausgezeichnete Kampagnen, innovatives Web- und Interaction Design: Jede Menge Inspiration und Know-how für Ihre eigene Kreation.

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.

mehr

content_size_KR_121128_vuitton_monogramm

Du bist Louis Vuitton!

Part Of A Bigger Plan inszeniert wunderbares Schleifen-Ballett für Louis Vuitton.

mehr

content_size_KR_121127_STAWAG_iPad

MetaDesign modernisiert Stadtwerke Aachen

Die STAWAG – Stadtwerke Aachen haben einen neuen Markenauftritt erhalten – entwickelt und gestaltet von MetaDesign.

mehr

content_size_KR_121127_sz.de

Redesign für Sueddeutsche.de

»Opulenter, innovativer, lesbarer« – die Webseite der Süddeutschen Zeitung hat ein Redesign bekommen.

mehr

content_size_TE_121127_Easteregg_1

Gute Laune im Paket

 
Lukas Lindemann Rosinski und Liga 01 haben für Bonprix eine Social-Media-Kampagne entwickelt und umgesetzt. Im Mittelpunkt steht Gute Laune.

mehr

Anzeige

content_size_KR_121127_ZimZouxx_portrait

Agenturporträt: Zim&Zou

PAGE gefällt ...: Zim&Zou, Designstudio aus Frankreich, das die ganze Welt aus Papier neu erschafft.

mehr

content_size_KR_121126_Hagenbeck_KolleRebbe

Zoo für Business-Menschen

Für den Hamburger Tierpark Hagenbeck entwickelte Kolle Rebbe eine Spendenkampagne, die potentielle Spender in ihrer eigenen Sprache anspricht.

mehr

content_size_KR_121126_Wellnissage.2

Cinemagraph-Webseite von superReal

Für WEKA Holzbau entwickelte die Digitalagentur superReal die Webseite Wellnissage.com – auf der eine Sauna-Linie mit Cinemagraphs präsentiert wird.

mehr

Publikation_122012_designpunk_00

Design und Punk

Die Bands nann­ten sich The Killjoys, TNT, The Sta­lin, Kaaos, Pöbel oder Sperma – und das Design war entsprechend.

mehr

Anzeige

content_size_KR_121123_Heike_Mardo2

Lichte Identität

Raban Ruddigkeits Griff zur Taschenlampenapp …

mehr

content_size_KR_121123_Zoe_Taylor_Zoe_portrait

Porträt: Zoë Taylor, Illustratorin

PAGE gefällt ...: Illustrationen von Zoë Taylor aus London, die Spannung und einen Hauch von Gefahr durch ihre Arbeiten wehen lässt.

mehr

content_size_KR_121122_Audi_Russia

Welchen Audi braucht man in Russland?

Im weiten, kalten, heißen, rauen Russland ist der Audi Quattro das einzig wahre Auto – das beweist thjnk mit einem Spot für Audi Russia.

mehr

content_size_KR_121122_KSP_architekten

Überraschende Perspektiven

Heine/Lenz/Zizka entwickelten die Website für das Architekturbüro KSP Jürgen Engel nach architektonischen Prinzipien.

mehr

Anzeige

content_size_KR_121122_Signaletik

Signaletik: Interdisziplinäre Leitsysteme

In ihrem neuen Buch »Signaletik – Orientierung im Raum« sagen Beate Kling und Torsten Krüger, wie Designer und Architekten bei Orientierungssystemen zusammenarbeiten sollten.

mehr

content_size_KR_121121_Jimmy_Fairly.3

Online-Shop für Jimmy Fairly

Das Pariser Brillenlabel Jimmy Fairly, das dem Prinzip »Buy One, Give One« folgt, hat nun auch einen deutschen Online-Shop.

mehr

content_size_KR_121121_The_lost_Choir

The Lost Choir

Zum Weltkindertag der Vereinten Nationen entwickelte die Agentur Grey gemeinsam mit dem Knabenchor Wuppertaler Kurrende einen ergreifenden Spot.

mehr

content_size_KR_121121_SSG-Fish

Nachhaltigkeit in Seoul

mucca entwirft Food Market samt Identität für das südkoreanische Luxuskaufhaus Shinsegae.

mehr

Anzeige

content_size_Publikation_122012_logolife_00

Logo Life

Auch wenn dieses Geschichtsbuch über berühmte Markenzeichen nicht übermäßig schön gestal­tet ist, dürfte es Logo-Fans faszinieren.

mehr

content_size_KR_121120_Hermes_Julia_Pott

Hermès Weihnachtsfenster von Julia Pott

Julia Pott, britische Illustratorin mit eigensinnigem Stil, gestaltete die Weihnachts-Schaufenster für das Modehaus Hermès. Uns erklärte sie, wie das Projekt ablief.

mehr