Neue WMF-Kampagne

Vorbereiten, Kochen, Essen und Trinken als reiner Genuss: Serviceplan entwickelt neue WMF-Kampagne.



Auch der Weg ist das Ziel. Den setzt die Agentur Serviceplan in der neuen Kampagne für WMF in Szene, in der sie die Württembergische Metallwarenfabrik als Lifestyle-Marke inszeniert.

Mit Blick von oben poppen bei den Vorbereitungen zum Essen mit Familie und Freunden – am Holztisch natürlich und mit ungezwungenen Leuten in blauen Leinenhemden, Herren mit Bart und Frauen mit lose gebundenem Zopf – Muscheln auf, dampft das Nudelwasser und wird die Sellerie zügig gehackt.

Im Mittelpunkt soll fortan das »kulinarische Küchenteam« stehen, das aus dem Koch, den Zutaten und eben den WMF Produkten besteht. In Szene gesetzt werden sie in ungezwungener, moderner Atmosphäre, mit Kindern, die herum toben und Mitt-Dreißigern, die ungezwungen miteinander plaudern.

Visionär ist das nicht, eher erinnert es ein wenig an abgehangenen Zeitgeist á la Strauss Innovation, aber dennoch sind die Bilder atmosphärisch und binden die WMF-Produkte ganz unaufgeregt ins Geschehen ein, präsentieren mit Blick von oben ungewöhnliche Perspektiven und spielen mit der Schrift, indem bestimmte Betonungen kursiv gesetzt sind.

Neben einem Markenfilm, hat Serviceplan verschiedene Motive entwickelt, die online, in Printmedien, auf Messen und am Point of Sale zu sehen sind.





Ein Kommentar


  1. marije

    nur drei schriftschnitte in einer headline? *ironie aus


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *