Neue Webseite bei Fl@33

Neues Jahr, neue Webseite – lautete das Motto bei dem Designstudio fl@33 aus London.



Bild flat33 webseite

 

Zum neuen Jahr hat sich das multidisziplinäre Designstudio Fl@33 aus London eine neue Webseite gegönnt. Mehr als 200 ihrer Projekte stellen Agathe Jacquillat und Tomi Vollauschek in diesem Online-Portfolio vor, dazu Ausstellungen, Events, Lesungen, News aus dem Studio und mehr. Neu sind die aktualisierten Projektbeschreibungen und eine Suchfunktion, die es erleichtert, ein bestimmtes Projekt zu finden.

Und neu ist auch: das Responsive Design, dank dem die Webseite auf iPhone oder Android ebenso glatt läuft wie auf iPad und Desktop-Computer. Auch die neue Typo ist benutzerfreundlich: größer als zuvor und mit vier Webfont-Styles. Ebenso sind die Bilder im Vergleich zur alten Webseite größer – und die meisten sogar für Retina-Displays geeignet. Sie sind – ganz dem Trend zum Visuellen Web folgend – als Bilderraster angeordnet. Erst beim Mouse-Over wird der Name des jeweiligen Projekts angezeigt. Klickt man das Bild an, wird man auf eine Projektseite mit näheren Details geführt.

Programmiert wurde die Seite von Huck-Fresow. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken.

Bild flat33 webseite
Bild flat33 webseite

Bilder: Spreadsheets aus dem Entwicklungsprozess der neuen Webseite

 




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Melde dich mit deinem PAGE Account an oder fülle das Formular aus

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Dein Kommentar *